Hier kommt der zweite Teil wöchentlichen Tunes. Nummer eins dieser Woche findet ihr hier. Den Anfang macht heute Kumpel DJ Vito, der mit seinem Solo-Debüt in den Startlöchern steht. Die erste Single "Steh Allein" mit Bengio gefällt mir richtig gut und bleibt sofort im Ohr. Wer ganz genau aufpasst, wird mich auch im Clip entdecken, nur nicht an der falschen Stelle zwinkern. ;) Oddisee ist mit "Counter-Clockwise" der zweiten Single seines kommenden Albums "The Good Fight" am Start. Sehr vielversprechend, ich freu mich drauf. Lupe Fiasco meldet sich zurück. Wie schon Kendrick mit einem quadratischen Video. Das scheint en Vogue zu sein. "Adoration Of The Magi" finde ich cool, den Clip auch. Hoffentlich kommt da noch mehr. Nach dem Klick gibt's außerdem wieder eine neue Single von SBTRKT. In den letzten Wochen habe ich ihn mit mehreren Tunes gefeatured, bei "Relics" warte ich die ganze Zeit darauf, das es endlich losgeht. Suff Daddy mit einem ganz entspannten Brett, das mir mit jedem Takt besser gefällt.

Letzte Woche feierte ich Premiere mit "Aufm Ohr" und Buddy Buxbaum. Dieses Mal ist Nico Suave an Bord, der ein bewegtes Jahr 2014 hinter sich hat und ein hoffentlich mindestens genauso bewegtes und noch viel erfolgreicheres Jahr 2015 vor sich. Ich drücke ihm die Daumen für das kommende Album Unvergesslich und natürlich auch die, im März startende, Tour. Hier kommen seine derzeitigen 3 Lieblings-Tunes. Vielen Dank für's mitmachen Homie!

Die aktuelle Edition der wöchentlichen Tunes liegt schon ein paar Tage bei mir auf Halde aka es ist höchste Zeit. Den Anfang muss die Dezember-Überraschung schlechthin machen. D'Angelo meldet sich spontan mit einem neuen Album zurück. Die erste Single "Sugah Daddy" finde ich richtig gut, durch den Rest von "Black Messiah" habe ich mich bisher nicht komplett gehört. Kraftklub liefern mit ihrem Video zu "Schüsse in die Luft" ohne Frage eines der besten Videos des Jahres ab. Sehr sehr geil! AlunaGeorge bekommen einen Remix von Pomo für ihr "Supernatural". Ich mag diesen Sound. Unverhofft kommt manchmal. N.E.R.D. melden sich tatsächlich mit einer neuen Single zurück. Ich finde "Squeeze Me" nicht so schlecht wie befürchtet und besser als erhofft. Timbaland hat's geschraubt nehme ich an. Nach dem Klick findet ihr außerdem Neuigkeiten von Newcomer Goldlink. Kaaris im Remix von Mister Carmack. Chief Keef mit Kanye West und Pusha T, ebenfalls mit Herrn West im Boot. WestSideGunn rollt mit "Stan Smiths" im besten Boom Bap Sound an. Außerdem Lupe Fiasco auf "Deliver" mit dem derzeit viel präsenten Dolla $ign. Smoli, eine Hälfte der Beathoavenz, hat für "Red Dress" schön ein Lana Del Rey Sample verwurstet. Last but not least kommt Noah Slee. "Waterfalls" ist ein Cover vom TLC Klassiker und produziert von Kitschkrieg. Hier musste ich mich erstmal reinhören, doch mittlerweile hat's geklickt. Gönnt euch Kinners. D'Angelo – Sugah Daddy Kraftklub - Schüsse in die Luft http://youtu.be/Dx0MGYe4jR4 AlunaGeorge - Supernatural (Pomo Remix)

Der ein oder andere wird bemerkt haben, dass ich die Tunes der Woche seit einiger Zeit etwas ambitionierter hege und pflege als es in der Vergangenheit immer mal wieder phasenweise der Fall war. Auf die Gefahr mich zu wiederholen: Auch diese Woche hat sich einiges angesammelt, eine Reihenfolge im Sinne von Lieblings-Tunes gibt es nicht wirklich. Vier sehr bemerkenswerte Songs muss ich aber extra erwähnen. Den KRNE Remix von Ushers Schmuse-Hymne "You Make Me Wanna" feiere ich sehr. Richtig gut und als Download zu haben. Figub Brazlevic und MC Rene. "The Missin' Flava" meine Fresse, was ein Knaller. Die Rakede macht sich startklar und schickt vorab "Jetzt gehst du weg" im Seeed Remix ins All. I like! Matteo Capreoli hat Samy Deluxe, Chefket, Nico Suave und Bengio auf dem Remix von "Plan B" versammelt. Pow! Bei Matteo auf Facebook als Download erhältlich. Nach dem klick findet ihr außerdem Neuigkeiten von Lary und Kryptonit im MRLN Remix. Lupe Fiasco meldet sich zurück. Huch! Außerdem Freddie Gibs und Madlib, Lion Babe und Childish Gambino, Banks im Remix von Stwo, Mr. Carmack. Badbadnotgood mit Ghostface Killah und Elzhi.Betty Ford Boys, Mikky Ekko, Rakede im Remix von Seeed und Jessie Ware im Remix mit J. Cole Remix. Genug Musik für's Wochenende. Viel Spaß damit. Nachtrag: Gerade reingekommen ist der junge Mortis mit "Versager". Usher – You Make Me Wanna (KRNE Remix) Rakede- Jetzt gehst du weg (Seeed Remix) Figub Brazlevic - The Missin' Flava ft. MC Rene Matteo Capreoli, Samy Deluxe, Chefket, Nico Suave, Bengio – Plan B Remix (+Download) http://youtu.be/eYCyW2tooyM

Ein Mixtape von Herrn Fiasco scheint derzeit relativ unwahrscheinlich und "Before There Were Lasers" scheint auch weit davon entfernt davon offiziell genannt werden zu dürfen. Der größte Teil ist bisher nicht released und stammt anscheinend aus verschiedensten Phasen seines kreativen Schaffens. Ein paar Freestyles über bereits bekannte Beats sind dabei, im großen und ganzen ist "Before There Were Lasers" aber eine sehr interessante und hörenswerte Angelegenheit. Was leider nervt ist der Host (DJ Moondawg), der mal wieder nicht die Fresse halten kann. Unangenehme Erinnerungen an DJ Clue werden geweckt... Hier mal zwei Anspieltipps meinerseits. [audio:https://blogbuzzter.de/media/05-Gangsta-Up-In-Here.mp3|titles=05 Gangsta Up In Here] [audio:https://blogbuzzter.de/media/15-BONUS-Girl-Talk-Remix-Unreleased.mp3|titles=15 ((BONUS)) Girl Talk Remix [Unreleased] Den Download gibt es hier. Ps: Ein sehr sympathisches Foto gibt's noch nach dem Klick! Via: POTW

Yay! 3 Blogbuzzter Favoriten machen gemeinsame Sache und remixen Miss Monáes "Tightrope". Ich hatte Anfang des Jahres schon mal über sie geschrieben und falls noch jemand ein paar zusätzlich Infos sowie das Original von "Tightrope" haben möchte lese er diesen Artikel. Aus Big Boi wurden B.o.b und Lupe Fiasco (wo war der soange?) und aus einem Uptempo-Beat wurde ein merkwürdig groovendes Gitarren-Clap-Brett. Nur die Hook passt leider nicht mehr so Recht finde ich. Ansonsten geht das Ding durch. Janelle Monáe Ft. B.o.b. & Lupe Fiasco - Tightrope (Wondamix) [audio:https://blogbuzzter.de/media/Tightrope-Wondamix.mp3|titles=Tightrope (Wondamix)] Den Download gibt's bei der Smoking Section.