Sango und Joe Kay waren für 6 Tage in Brasilien und haben dort 4 Shows gespielt. Die Eindrücke und neu entdeckten Tunes verarbeiteten die beiden in Episode #243 der Soulection Radio Show. Die zwei Stunden sind überwiegend entspannt und bringen mich hervorragend in diesen grauen Tag. PS: Wer mit dem brasilianisch angehauchten Sound von Sango nichts anfangen kann, dem wird diese Episode nicht allzu viel geben.

Beat-Tüftler und Soulcetion Crew-Mitglied Sango meldet sich zurück mit dem dritten Teil seiner "Da Rocinha" Serie. Insgesamt 19 Tunes die überwiegend in dem für ihn so typischen Halftime Tempo mit den Baile-Funk Elementen gehalten sind. Er mogelt so viel Soul rein, wie es nur geht. Ich finde es ziemlich dope. Da Rochina 3 ist nach dem Klick komplett als Stream zu haben, kann aber auch für 1$ gedownloadet werden. Ihr dürft natürlich auch etwas mehr zahlen.

Da Rocinha 3 is about keeping the funk roots true and paying homage to the ones that helped start it. I want to respect and show Rocinha in a positive light with this record while staying true to my sound.

Der, von mir sehr gefeierte, Producer Sango hat soeben eine musikalische Retrospektive seiner Jahre 2009 bis 2012 veröffentlicht. Ingesamt 37 Songs und Skizzen gibt es für einen Preis eurer Wahl. Auch 0€ sind möglich, aber ein wenig Unterstützung kann man gern geben, wenn es denn gefällt, finde ich. Mir gefällt nicht alles, aber im großen und ganzen lässt es sich sehr gut durchhören. Sehr interessant finde ich seine Kommentare zu den jeweiligen Jahren und die chronologische Sortierung der Tunes. So lässt sich die Entwicklung seines Styles schön nachvollziehen.

Diese Woche hat sich viel elektronischer Sound bei mir gesammelt. Trap, Future RnB und solcherlei Dinge. Aber nicht nur. Den Anfang machen https://blogbuzzter.de/tag/benzel/, das Produzenten Team von Jessie Ware, mit ihrer "Men EP", auf der ich fast jeden Song gut finde. Rihannas "Pour It Up" bekommt einen Remix von Wantigga und lässt sich so gut hören. Maxx Baer x KRNE (hatte ich neulich schon mit einem sehr dopen Remix in den TdW) und ihre Single "Cosmic Canyon" sind mein bisheriger Favorit der Woche. Wiz Khalifas "We Dem Boyz" im Reggae Remix von Teka. Ich feiere! Außerdem gibt's nach dem Klick Feine Sahne Fischfilet mit neuer Single im Gepäck. Stwo im Edit von Majid Jordan. Brenmar mit We Rollin'. Zwei neue Tunes von blogbuzzter.de/tag/mark-ronson/, einmal mit Bruno Mars, einmal mit Kevin Parker. Sango kombiniert Kaytranada und Mr. Carmack auf einem Tune und zu guter Letzt noch Homeboy Sandman mit seiner neuen Single "Holiday". BenZel – Men EP Rihanna - Pour It Up (Wantigga Flip) Maxx Baer x KRNE - Cosmic Canyon

Soulection und Stussy haben kollaboriert und eine großartige Compilation veröffentlicht. All das Marketing-Gesabbel über ein Zukunfts-weisendes Fashion-Label, verankert in der urbanen Kultur erspare ich euch. Es ist schlicht ein verflucht guter Sampler mit Beats von Mr. Carmack, Sango, Iamnobodi, Esta, Ta-Ku, Mikos da Gawd, Jay Prince undundund. Fast jeder Tune ist ein Hit und somit eine absolute Empfehlung. Den Download gibt's für lau oder aber den Preis deiner Wahl. -> We've sifted through dozens of tracks to curate the finest selection of progressive music from around the globe to bring visibility to the future sound. Because there is so much talent out there, it was challenging to pull this compilation together to showcase a progression and cohesive flow but we finally feel we've arrived as something very special. You will see familiar official Soulection artists on this compilation as well some new talent from forward-thinking and ambitious producers, emcees and vocalists that we're excited about and feel have a bright future. Soulection-x-Stussy-Download

Sangos Album "Da Rocinha 2" wurde von Jakarta Records, dem kleinen aber sehr exklusivem Label aus Berlin, auf Vinyl veröffentlicht und war direkt ausverkauft. Für alle die keine der Schallplatten abbekommen haben, gibt's das komplette Album als Stream und die Single "Pôr Do Sol Parte 2" als Download. Der Tune ist kein offensichtlicher Party-Hit, wie meist bei Sango, entwickelt sich aber zu einem groovigen kleinen Monster. -> we like soccer like everyone else, we don't like money being wasted on sports events that could be used for better purposes like building up the infrastructure in rio de janeiro's rocinha favela that sango dedicated his latest release to. the vinyl edition we released sold out instantly and many people have been asking whether it was possible to get the vinyl bonus track "por do sol parte 2" somehow digitally. well here we go, free dll from our soundcloud for the next 3 days only. Sango

Hier kommt die zweite Rutsche der wöchentlichen Tunes. Nummer 62.2 hat das kanadische Trap-Duo Thugli mit "Run This" in Petto. Persteasy mit "Gott in Frankreich", Teesy mit KAAS und "Sturmgewehr" von dessen gerade frisch erschienenen Auf Kurs EP und Sango mit "BB Don't Cry", einem Monster aus Justin Timberlake und Aaliyah Samples. Dan.K hat mit "Move Girl" einen sehr nicen Freetrack auf Busta Rhymes "Light Your Ass On Fire" Sample-Basis rausgehauen. Disclosure bekamen einen Remix von Stwo und Phazz verpasst. Zu guter Letzt meine Neu-Entdeckung der Woche. Musiye trifft mit seinem Tune "Voll" bei mir ins Schwarze. Ich werde ein Auge drauf behalten. + Jan Delays neue Single "Wacken" darf an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben. Thugli - "Run This" http://youtu.be/B4TBRcVe4mY Persteasy - Gott in Frankreich http://youtu.be/aktMlL2ONPs

Eines der wichtigsten Labels in 2013 und für mich absolut wegweisend ist Soulection. Einige meiner liebsten Releases des Jahres, nicht zuletzt der schon oft von mir erwähnte Ta-Ku, haben dort bereits veröffentlicht. Mit dem Label Sampler "Thank You" bedanken sie sich für 50.000 Follower auf Soundcloud. Mit dabei sind Jeftuz, Mr. Carmack, Esta, Sango und natürlich auch Ta-Ku. Ich bin sicher, dass da in Zukunft noch einiges gehen wird. Den Sampler gibt's komplett als Stream nach dem Klick, wer meiner Empfehlung vertraut, darf direkt hier entlang zum Download. Soulection Label Sampler – Thank You Download