Wieder mal einen halbfertigen Beitrag liegen lassen und schwupp di wupp ist eine Woche rum. Also los, hier kommen meine Tunes der Woche. Die New Yorker Newcomer 070 musste ich mir 2 mal anhören, finde das aber doch ziemlich dope. Da wird noch einiges gehen, verlasst euch drauf. Hoyx kennt vielleicht so manchen als Rapper einer Hamburger Formation namens Dark Circle. Mit seinem How Me Dweet schlägt er ziemlich nice neue Töne an.

Diese Woche hat sich viel elektronischer Sound bei mir gesammelt. Trap, Future RnB und solcherlei Dinge. Aber nicht nur. Den Anfang machen https://blogbuzzter.de/tag/benzel/, das Produzenten Team von Jessie Ware, mit ihrer "Men EP", auf der ich fast jeden Song gut finde. Rihannas "Pour It Up" bekommt einen Remix von Wantigga und lässt sich so gut hören. Maxx Baer x KRNE (hatte ich neulich schon mit einem sehr dopen Remix in den TdW) und ihre Single "Cosmic Canyon" sind mein bisheriger Favorit der Woche. Wiz Khalifas "We Dem Boyz" im Reggae Remix von Teka. Ich feiere! Außerdem gibt's nach dem Klick Feine Sahne Fischfilet mit neuer Single im Gepäck. Stwo im Edit von Majid Jordan. Brenmar mit We Rollin'. Zwei neue Tunes von blogbuzzter.de/tag/mark-ronson/, einmal mit Bruno Mars, einmal mit Kevin Parker. Sango kombiniert Kaytranada und Mr. Carmack auf einem Tune und zu guter Letzt noch Homeboy Sandman mit seiner neuen Single "Holiday". BenZel – Men EP Rihanna - Pour It Up (Wantigga Flip) Maxx Baer x KRNE - Cosmic Canyon