Die Roshe Run Silhouette von Nike ist eine meiner Liebsten. Die Schuhe sind meist sehr clean und dezent designt und machen sich super am Fuß. Je kleiner die Füße, desto besser finde ich sie allerdings, denn die sehr softe Toebox neigt in großen Größen zu unschönen Ausbeulungen. Ich habe mir beim Allike Store die beiden halbwegs Winter-tauglichen Varianten angesehen und für sehr gut befunden. Tatsächlich sind diese beiden teilweise warm gepolstert, daher also auch kühleren Tagen wie heute gut zu tragen. Im echten Winter mit Schnee und Matsch ist das natürlich nix. Ich mag die geriffelten Innensohlen, die für ganz großen Komfort sorgen. Sowohl Schwarz, als auch Mahogany / Gold ist noch in ausreichenden Größen bei Allike in Altona vorhanden.

Der Stan Smith von adidas ist nicht neu, ganz im Gegenteil. Im letzten Jahr bekam der Klassiker ein Makeover, dass hervorragend gelungen ist und daher auch für eine ganze Weile ausverkauft war. Nun ist er wieder verfügbar, der WeAre Shop hat die Lager aufgefüllt. Der Sommer kam zwischenzeitlich auch in Hamburg an, Grund genug den schlichten, aber sehr schicken Sneaker, mal in seinem ursprünglichen Habitat zu fotografieren. Weitere Bilder gibt's nach dem Klick zu sehen.

Der Air Max 1 OG Patch ist für mich die bisher beste Patch Version des Air Max. Ob noch weitere folgen werden, ist fraglich. 4 Tage nach dem offiziellen Release (ich hatte keinen abbekommen) gab es einen Restock im Nikelab, Homie Felix hat schnell geschaltet und meine Größe gekauft. Danke sehr! Die Segeltuch und Synthetik Material Kombi macht sich richtig gut, der Farbweg ist ohnehin ein Klassiker. PS: Ich habe gerade nachgeschaut, einer in Größe 36 ist sogar noch da.

Letzte Woche, gerade noch rechtzeitig zum Release, haben wir das Air Max 1 "Patch Pack" hier vorgestellt. Es gab einen online Release und die Dinger waren extrem schnell ausverkauft. Ich habe es bei allen drei Colorways versucht, bekommen habe ich nur den Oliv-farbenen. Stahlgrün / Stahlgrün heisst es offiziell. Ein sehr schicker Schuh. Das Leinen-Upper bzw. Segeltuch macht einen guten Eindruck ist ebenfalls gut verarbeitet. Die Sache mit den Patches, finde ich etwas albern. Am 12. März soll das Patch Pack in die Läden kommen, möglicherweise wird auch im NikeLab nochmal nachgelegt.

Mit dem "Ultra Boost" möchte adidas das Segment der Running Schuhe umkrempeln. Das Primeknit Upper Material sieht nicht nur gut aus, es hält auch warm obwohl es sich anfühlt, als wären die Zehen immer mit frischer Luft versorgt. Es schmiegt sich außerdem sehr gut an. Im Prinzip trägt sich der Schuh wie eine dickere Socke mit stabiler Sohle. Da ich mit Running nicht so viel am Hut habe, ist der Ultra Boost bei mir latent unterfordert. Trotzdem macht er sich exzellent am Fuß, ist extrem leicht und schwer bequem.

Der Nike Air Max 1 Ultra Moire kommt im Prinzip im ganz klassischen OG Farbweg. Allerdings ist das Weiß nicht ganz Weiß sondern Summit White und das Rot ist sogenanntest Challenge Red. Es reflektiert je nach Lichteinfall, mal sehr knallig, mal eher dezent Lachs-farben. Einerseits schlicht und auch dezent, anderseits das komplette Gegenteil. Die Verarbeitung sieht gut aus. Ultra Moire, nennt sich der Style. Es gibt keine Nähte und die Materialien, speziell das gelaserte synthetische Suede, machen einen guten Eindruck. Den Air Max Ultra Moire bekommt ihr unter anderem im Allike Store, die auch noch etwas cleanere Fotos von dem Schmuckstück haben. Aber besser flott, denn die Puschen gehen gut. Und zwar im doppelten Sinne. Weitere Bilder findet ihr nach dem Jump, klickt drauf für die große Ansicht. Nike Air Max 1 Ultra Moire-5

In den Roshe Run habe ich mich relativ langsam verliebt. Zu Beginn habe ich die Silhouette nicht so sehr gefühlt, mittlerweile findet sich der ein oder anderen in meinem Regal. Dieser Roshe in Light Ash als Hauptfarbe soll ein Herbstmodell sein, da der Schuh insgesamt etwas dicker gefüttert ist und die Zunge mit einem synthetischen Fell ausgestattet ist. Wie auch immer, ich werde mich hüten, das schmucke Ding bei schlechtem Wetter zu rocken. Den Roshe Run Light Ash gibt's derzeit beim Allike Store für 99€, in noch fast allen Größen (außer meiner ;) ). Nike Roshe Run Light Ash Grey-10

Am Freitag (genauer gesagt, der Nacht von Donnerstag auf Freitag) wird der ZX Flux OG Weave 9000 Hydra releast. Die Reminiszenz, das Tribut, die flux gewordene Version des Klassikers gewissermaßen. Wie schon der vorherige 8000 OG wurde auch hier zusätzlich zum aufwändigen Druck mit verschiedenen Webmustern gearbeitet. Ein schönes Ding! PS: Ich habe mir gerade einen Fern-Auslöser für die Knipse zugelegt, jetzt gibt's endlich mal ordentliche Bilder an den Füßen. Das mit den Pinrolls bekomme ich dann auch nich irgendwann hin ;). Adidas ZX Flux Weave 9000

Mit dem Beitrag zu diesem Schuh tue ich mir vermutlich selber keinen Gefallen, denn ich habe starkes Interesse auch einen davon zu ergattern. Der ZX Flux Premium des Archipelago Pack ist mal wirklich ein besonderer Schuh. Das perforierte Leder in Kombi mit den Leinen und dem Leder ist eine absolute Bombe. Der Stockholmer Shop Sneakers N Stuff hat den Schuh exklusiv und ich wünschte gerade, ich hätte einen Bekannten in der Stadt. Auf der Sohle ist übrigens die Stadtkarte Stockholms. Für mich möglicherweise die beste City-Edition seit langem. Release ist am Samstag 16.08.2014, online leider erst ab 14.00, wenn dann noch welche zu haben sind. adidas-zx-flux-premium1

Mein zweiter Roshe Run im Regal. Nach dem Liberty bin ich auf den Geschmack gekommen und konnte diesen hier in Midnight Navy nicht stehen lassen. Unter dem Mesh scheint ganz dezent eine hellere Schicht durch und der akzentuierte Swoosh macht das Paket rund. Sowieso super bequem und extrem leicht. Besten Dank an Fiete und den Allike-Store, wo der Roshe für knapp 90€ noch in fast allen Größen zu haben ist. Sneaker-der-Woche-Roshe-Run

Vor ziemlich genau zwei Monaten habe ich hier die ersten Bilder der Nike x Liberty of London Kollektion gezeigt. Die Resonanz ist macht klar, die Schuhe sind begehrt. Zuerst waren sie nur beim Shop in London erhältlich, dort habe ich sie aber wegen der Zeit-Verschiebung verpasst. Ein paar Tage später waren sie auch in den deutschen Shops erhältlich und ich habe zugeschlagen. Der Air Max 1 war extrem schnell ausverkauft, ich freue mich sehr einen abbekommen zu haben, denn es ist ein wirklich schicker Schuh. Die Blumen-Muster sehen gut aus. Die Verarbeitung der Leinen macht einen guten Eindruck und die gesamte farbliche Komposition ist ein reiner Gewinner, aber seht selbst. Weitere Bilder gibt's nach dem Klick. Nike-Air-Max-1-Liberty