Was ich in den Lockdown Zeiten an Sneaker-Money gespart habe, haue ich aktuell mit beiden Händen wieder raus. Das muss auch wieder ein bisschen weniger werden, aber frühestens nach dem Nike Air Max 1 Dirty Denim. Hier kommt einiges zusammen,

Ich bin mal wieder spät dran, aber es gibt noch einige Größen vom Nike Dunk Low Avocado. Sowohl bei 43einhalb als auch bei Nike selbst im Shop. Bei diesem Release feiere ich Konzept und Details. Das äußere Material sieht tatsächlich

Herzlichen Glückwunsch zum 35.. Für meinen Geschmack gab's in den letzten Jahren eindeutig zu wenige Air Max 1 Releases, vielleicht kommt zum 35. Jubiläum ja noch das ein oder andere Schmankerl. Der Nike x Concepts Air Max 1 SP Heavy

Der 95er Air Max ist nicht mein Modell. Ich finde den Schuh überhaupt nicht hässlich, aber an meinem Fuß funktioniert der einfach nicht. Dennoch mag ich den Nike WMNS Air Max 95 Coconut Milk Colorway. Optimal für den Sommer. Zu

Nur mal vorweg, Ihr werdet diesen wirklich schicken Schuh relativ sicher niemals offline sehen. Der Nike Notre Dunk ist eine Kollabo mit dem Notre Shop aus Chicago. Der schlichte Colorway steht der Silhouette ungemein gut. Umso mehr tut es weh.

Pünktlich zum Herbst reaktiviert Nike die Kollabo mit Pendleton. Der Hersteller von allem möglichen aus Wolle hat immer wieder sehr schicke Muster am Start, auch diese Saison finde ich die verfügbaren Materialien für Air Force 1 und Air Max 97

University Red ist eine der ganz klassischen Farben bei Nike. Eine ebenso klassische Silhouette ist der Dunk Low. In diesem Jahr feiert der Basketball Sneaker der 80er das 35. Jubiläum und einer der Colorways zu diesem Anlass wird am 12.06.2020