Was sich hier schon wieder angesammelt finde ich nahezu phänomenal. Meine beiden Favoriten machen den Anfang dieser wöchentlichen Tunes. Sinkane habe ich neu entdeckt (danke Djawid) und finde ich großartig. Das Video ebenfalls. Sängerin Mine hat sich Fatoni auf einen wunderbar jazzigen Beat ins Boot geholt. Eine schöne Kombi, ich denke da wird noch viel Gutes kommen. Nach dem Klick gibt es außerdem Tunes von Hardsoul, die ein großartiges 80er Jahre Video in Petto haben. Agent Lexie und Symbiz Sound liefern mit Caribbean sehr nice ab. Joney und sein Autoscooter-Clip für "Oh Allright" darf hier nicht fehlen. Checkt auch seine Illowhead EP. SBTRKT steht mit einem neuen Album in den Startlöchern. Die ersten beides Tunes lassen auf einen würdigen Nachfolger zu seinem grandiosen Debüt hoffen. Außerdem Chronixx "Capture Land", Rap-Talent Dillon Cooper mit "Knuckle Up", Merna mit "Young & Reckless" (unbekannt aber sehr geil!) und Mick Jenkins mit dem von Kaytranada produzierten "Rain". Zu guter Letzt "Caskets" die neue Single des gemeinsamen Prohjekts von Bishop Nehru und Doom (ja, der Doom). Sinkane - "How We Be" http://youtu.be/3rleqAGR-zY Mine - Ziehst du Mit (feat. Fatoni) http://youtu.be/QhICvxqSSDI

Eine geballte Ladung Musik habe ich wieder für euch in Petto. Eine der besten Editionen der Wochen-Tunes, die wir 2013 bisher hier hatten. Den Anfang muss Drake machen. Zur Single "Hold On We're Going Home" vom aktuellen Album "Nothing Was The Same" (das ich übrigens ziemlich derbe finde und das derzeit für schmale 6,90€ bei Amazon zu haben ist) hat er einen Kurzfilm gedreht in dem unter anderem A$ap Rocky, Majid Jordan, Fredo Santana und Steven Bauer mitspielen. Solange meldet sich wieder zurück. "Lovers In The Parking Lot" haut mich als Tune nicht um und ich finde es ein bißchen schade, dass sie die zwar sehr coole, Masche aus "Losing You" wieder aufwärmt. Wiley hat mit "Flying" einen Banger am Start. Das feiere ich. Nach dem Klick gibt's außerdem Neuigkeiten von Oh Land, Dynasty, DENA, Dillon Cooper, Danny Brown, Nate57, Telly Tellz und die splash! Mag Cypher #10 mit Teesy, Sun One, eRRdeKa, Bartek, Crack Ignaz und DJ Maxxx. Bäm. Drake – Hold On We're Going Home [vimeo]https://vimeo.com/75317284[/vimeo] Solange - Lovers In The Parking Lot http://youtu.be/Ed0BMSfEwuI Wiley – Flying [vimeo]https://vimeo.com/72609888[/vimeo]

Wow, wir haben schon lange keine so volle Edition der wöchentlichen Tunes mehr gehabt. Und leider kaum Zeit um viel zu den Künstlern zu schreiben. Los geht's. Hamburgs Joney verschenkt mit "Summer of '96" einen richtig dopen Drum N Bass Tune. Mayer Hawthorne ist mit dem offiziellen Clip zu "Her Favorite Song" am Start. Wer sich das wohl ausgedacht hat. Wen's wenigstens Katzen wären.. Außerdem gibt's die Nummer auch noch im Large Professor Remix, den ich richtig cool finde! Gents & Jawns ist den Trap- und Booty-Bass Vögeln unter euch ein Begriff. Holler! Riff Raff ist mit neuer Single Dolce & Gabbana dabei. Nach dem Klick gibt's Neuigkeiten von M.I.A., Patrice, The Weeknd, A-Trak, Dillon Cooper, Donnie Trumpet, Lilla Namo und Smoove & Turrell. Wenn da nicht für jeden was dabei ist, weiß ich auch nicht. Joney – Summer of ’96 + Download Gent & Jawns - Holler http://youtu.be/YCdPrN1LbD0 Mayer Hawthorne – Her Favorite Song (Large Professor Remix)
Mehr Videos von Mayer Hawthorne gibt es hier auf tape.tv. Riff Raff – Dolce & Gabbana (Prod. By DJ Carnage)