Endlich Freitag und ein sonniges Wochenende steht vor der Tür. Besser wird's jetzt nur noch mit Musik (Überleitung gelungen). In dieser Ausgabe der wöchentlichen Tunes lässt sich ganz klar ein Trend zu aufwändigeren Videos, Kurzfilmen zum Teil, erkennen. Abgesehen von Deichkind, die einfach die anderen machen lassen. Ganz klar vornweg ist Kendrick Lamar mit seinem Clip zu "Alright". Einfach nur wow! Mein Lieblings-Tune der Woche ist Chefket auf einem Brett von Ghanaian Stallion und Farhot. "Rap & Soul" macht richtig Bock auf sein Album. Einfach Chef. Skateboard P meldet sich zurück und schlägt wieder mal neue Töne an. "Freedom" geht mir direkt ins Ohr und nistet sich ein. Afrob und Samy Deluxe haben heute ihr Album "Blockbasta" veröffentlicht, Homie DJ Mixwell hat das Snippet dazu gemixt. Disclosure haben auf ihrer Single "Holding On" Gregory Porter im Gepäck, die Kombi gefällt mir sehr gut. Rihanna fährt mit ihrem Clip zu "Bitch Better Have My Money" richtig dick auf und hat sogar Mads Mikkelsen und Eric Roberts dabei. Außerdem dabei eine Traum-Kombis aus Game und Drake und Blitz The Ambassador mit Iamnobodi. Zu guter Letzt noch iLovemakonnen mit "Super Chef". Kendrick Lamar – Alright

Blitz The Ambassador aus dem Jakarta Records Camp ist mit seiner The Warm Up EP, eines der Underground-Rap Highlights des Jahres 2013 ist soeben gelandet. Die EPist der Vorreiter des "Afropolitan Dreams" Albums und es gibt sie für einen Preis deiner Wahl als Download bei Bandcamp und komplett im Stream nach dem Klick. Mit dabei sind neben Nneka und Ty auch Emicida, 20Syl, Fashawn, Y'Akoto und MC Sarkodie. Wow! Glückwünsche an Jakarta Records für einen weiteren großen Release. Blitz The Ambassador – The Warm Up EP Download

Die 46. Portion der wöchentlichen Tunes ist im Gebäude. Den Anfang macht heute Blitz The Ambassador der sich auf einem Monster von Beat unglaublich gut macht. "Dikembe", was ein Tune"! Ähnlich Monster-haft geht es weiter mit Jay-Z der "Picasso" live in der Pace Gallery in New York City performt. Auf das Ergebnis des Drehs bin ich sehr gespannt. Robin Thicke knallt die zweite Single seines Albums "Blurred Lines" raus, mit der ich mich sehr gut anfreunden kann. Ich feiere die Drums von Grandmaster Flashs "The Message" in der Hook. Die Rakede ist ein neues Band-Projekt aus Köln. Elektrischer Dancefloor Rap oder so ähnlich.St. Tropez ist die erste Single und niemand geringerer als Delle gibt sich die Ehre. Samy Deluxe ist auf dem zweiten Snippet des zweiten Tune "Volldampf" zu hören. Nach dem Klick gibt's außerdem einen wunderbaren Remix von Passion Pit für Portugal. The Man. Den Odd Future Remix von Trinidad James' "I Need Mo'" mit Mike G und Hodgy Beats. Den Todd Terry Remix von Lana del Reys "National Anthem" und die Chimperator Cypher Nummer 3 mit Teesy auf einem Super Beat vpn Psaiko Dino. Bäm. Blitz the Ambassador - Dikembe http://youtu.be/uHX5CjBGQV4 Jay-Z – Picasso Baby (Live at the Pace Gallery in New York City 7.10.13) http://youtu.be/qBroYeiUYMM Robin Thicke - Go Stupid 4 U Die Rakede – St. Tropez http://youtu.be/uEAjMgquR6A