Max Herre hat ein MTV Unplugged Konzert gespielt und bietet damit eine sehr ansehnliche Retrospektive seiner musikalischen Karriere. Natürlich dürfen auch die FK Tunes nicht fehlen. Mit dem Kahedi Orchester wurde im Funkhaus Berlin Nalepastraße am Köpenicker Spreeufer, dem ehemaligen Hauptsitz des DDR-Hörfunks, ein sehr beeindruckendes Projekt realisiert. Gäste sind Joy Denalane, Samy Deluxe, Megaloh, Afrob, Gentleman, Patrice, Sophie Hunger, Philipp Poisel und auch Gregory Porter schneit auf ein Liedchen herein. Ich bin nicht der Über-Fan von Herrn Herre, finde das Projekt aber sehr cool und gelungen. In den Trailern war Fab 5 Freddy zu sehen, der den Abend als Host begleitet. Die Idee ansich ist ganz nett, die Interviews kommen dadurch leider nicht besonders gut weg, das hätte man lieber anders regeln sollen. Nicht ganz zufällig erscheint das Unplugged Album rechtzeitig zu Weihnachten. In diesem Fall lohnt sich aber sicher auch das Deluxe Paket inklusive DVD & Fotobuch vom kompletten Konzert. Weitere Bilder gibt's nach dem Klick, Trailer findet ihr auf Max Herres Webseite. [vimeo]https://vimeo.com/81006679[/vimeo]

Wow, wir haben schon lange keine so volle Edition der wöchentlichen Tunes mehr gehabt. Und leider kaum Zeit um viel zu den Künstlern zu schreiben. Los geht's. Hamburgs Joney verschenkt mit "Summer of '96" einen richtig dopen Drum N Bass Tune. Mayer Hawthorne ist mit dem offiziellen Clip zu "Her Favorite Song" am Start. Wer sich das wohl ausgedacht hat. Wen's wenigstens Katzen wären.. Außerdem gibt's die Nummer auch noch im Large Professor Remix, den ich richtig cool finde! Gents & Jawns ist den Trap- und Booty-Bass Vögeln unter euch ein Begriff. Holler! Riff Raff ist mit neuer Single Dolce & Gabbana dabei. Nach dem Klick gibt's Neuigkeiten von M.I.A., Patrice, The Weeknd, A-Trak, Dillon Cooper, Donnie Trumpet, Lilla Namo und Smoove & Turrell. Wenn da nicht für jeden was dabei ist, weiß ich auch nicht. Joney – Summer of ’96 + Download Gent & Jawns - Holler http://youtu.be/YCdPrN1LbD0 Mayer Hawthorne – Her Favorite Song (Large Professor Remix)
Mehr Videos von Mayer Hawthorne gibt es hier auf tape.tv. Riff Raff – Dolce & Gabbana (Prod. By DJ Carnage)

Max Herre und Patrice zu Gast bei Artes Serie "Durch die Nacht mit". Zwei Dudes, die ich dank ihrer medialen Präsenz bisher nicht unbedingt als über-sympathisch wahrgenommen habe. Diese knappe Stunde der Unterhaltung zwischen den beiden zu verfolgen, korrigiert meinen

Patrice, naja. Ich bin eher nicht der größte Fan seiner Arbeiten. Soviel mal vorweg, ich finde so ehrlich muss ich sein. Die neue Single ist ein Cover von Nina Simone und der bisher sportlichste Song den ich von Patrice gehört habe. Das Video zu "Ain't Got No" ist schlussendlich aber meine Motivation euch den Track hier vorzustellen, denn die Idee basiert auf den Arbeiten von JR und seinen kollagierten Gesichtern auf Dachern und Wänden. [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=6EncAr1QY64&hd=1[/youtube] Die Version von Frau Simone gibt's nach dem Klick. Via Hypebeast