Vor knapp zwei Wochen durfte ich den ersten von zwei ausverkauften Abenden im Docks erleben. Samy Deluxe und die DLX BND haben abgerissen, es war ein richtig cooles Konzert. Matteo Capreoli hat großartig eröffnet und auch zwischendurch immer mal wieder einen Song performt. Spontaner Überraschungs-Gast war Afrob. Ich durfte überall rumkraxeln und finde, es sind ein paar sehr schöne Bilder dabei entstanden. Was bleibt noch zu sagen außer: Vielen Dank für die fantastische Show. Weitere Bilder gibt's nach dem Klick. DLX BND HH-4

Am Sonntag war endlich mal wieder Kuchenplatte in Hamburg. Super Sache, nicht nur für Vinyl-kramende Dudes, auch Klamotten- und Sneaker-Liebhaber kamen auf ihre Kosten. Insgesamt eine sehr gelungene Veranstaltung im Lokal, während der ich ein paar Bilder geschossen habe. Mehr Bilder gibt's nach dem Klick. PS: Wer sich auf einem Bild entdeckt, aber hier nicht stattfinden möchte, schreibt mir eine Mail und seinem / ihrem Wunsch wird entsprochen.

Noch etwas qangeschlagen, aber wieder zurück in der Heimat, präsentiere ich euch die erste Rutsche Fotos vom Splash Festival 2012. Es war ein sehr angenehmes Wochenende muss ich sagen, besser als erhofft in vielerlei Hinsicht. Das Wetter war beinah ausschließlich super und das gilt auch für fast alle Auftritte die ich mir angesehen habe. Ich muss sagen, ich habe HipHop in Deutschland schon lang nicht mehr so gern gehabt wie an diesem Wochenende. Mehr Bilder gibt's nach dem Klick, die nächste Portion kommt in den nächsten Tagen und gefilmt habe ich natürlich auch ein bißchen.

Den Kollegen Roeler hat es Anfang des Jahres nach San Francisco verschlagen. Den Video-Reisebericht dazu hatte ich bereits hier vorgestellt, nun hat er einige Fotos nachgereicht, die ich auch einen Post wert finde. Schöne Eindrücke einer Stadt, die ich unbedingt auch in bälde mal besuchen muss. www.roeler.com Den Rest der Serie gibt's nach dem Klick.

Das Schanzenfest ist nicht nur für Katz und Maus, Polizei und Randale-Touristen eine Gelegenheit einen Tag im Schanzenviertel zu genießen. Tagsüber nutzen auch Andere die Gelegenheit um mal ganz entspannt im großen Kreis abzuhängen und dabei möglichst gute Musik serviert zu bekommen. Auch dieses Jahr haben wir das Blockparty Soundsystem vor Herrn Max aufstellen dürfen und zum dritten Mal "Inglorious Dancing" gefeiert. Es war grandios! Ein wunderbarer Tag, vielen Dank an alle die da waren, ihr seid gut drauf! Vielen Dank an Herrn Max, an Stoecker Stereo, Gene Galaxo, Nina und Anke. Ihr seid ein derbes Team! Die komplette Galerie gibt's nach dem Klick zu sehen. Falls sich jemand erkennt und nicht hier zu sehen sein möchte, tut es mir leid. Schreib mir eine Mail und ich kümmere mich drum.

Matthew Reamer aus San Francisco hat dem Thema Scraper Bikes eine Fotoserie gewidmet. In Oakland, der Heimatstadt, des etwas verrückten Fahrrad-Customizing hat er einige stolze Besitzer mitsamt ihres Rides fotografiert. Ich finde nicht nur die Räder, sondern auch die Bilder sehr gelungen. Die volle Ladung könnt ihr euch auf seiner Webseite ansehen, eine kleine Auswahl gibt's nach dem Klick. Außerdem gibt's auch noch ein Video zum Thema.

Nach dem Renovieren oder beim Basteln, landet schon mal ein Spritzer Farbe auf den Puschen. Das kennt jeder. Daher steht bei mir im Regal auch ein Paar alter Airforces, die zu eben diesem Zwecke reaktiviert werden. Werden allerdings statt einer Wohnung, relgelmäßig die Wände europäischer Großstädte mit bunter Farbe aus Dosen renoviert, so sehen auch die Schuhe entsprechend anders aus. Ozkar dokumentiert die Sneaker von Writern und ich finde die Bilder fallen erwartungsgemäß bunt aus. Mehr Sneaker nach dem Klick.