Dieser Clip liegt schon eine ganze Weile in meinen Bookmarks, gerade eben bin ich wieder darüber gestolpert. Anlässlich der Grammy Nominierungen von Kendrick Lamar wurde dieser Clip gedreht. Verschiedene Personen aus Compton tragen Alright als Acappella vor. Die Stimmung wird sehr gut eingefangen, es ist allerdings auch wirklich gut gedreht und geschnitten. Mittlerweile hat er die Verleihung mit 5 Auszeichnungen abgeräumt.

New short film celebrating Compton, the city that inspired 2016 GRAMMY nominee Kendrick Lamar and helped make him the artist he is today.

Normalerweise geht es in den Acappella Rap-Battles darum, die Gegner möglichst böse mit Bars zu demontieren. In dem DLTLLY Bad Bars Battle wird das Prinzip ausnahmsweise mal umgedreht. Wer hat die schlechteren Bars zu bieten? Bong Teggy und Brian Damage hauen sich ihre schlechtesten Bars um die Ohren, kämpfen selber dauernd gegen das Lachen an und ich bin richtig gut unterhalten. Danke sehr!

Du hast zwar viele Lines für mich, doch leider kommt aus deinem Mund nur Scheissdreck. Ich hab mindestens doppelt so viele Lines...Grundschulschreibheft.

Der Clip geht im Netz als Mutter crasht Tochter um (ist auch wirklich nicht mehr neu, ich kannte ihn trotzdem nicht), es handelt sich hier allerdings um Schwestern. Katie Baum und Ashleigh Strange sind gemeinsam unterwegs als Worst Beatbox Ever. Ein sehr passender Name, würde ich sagen. Was ihr an Beatbox Skills fehlt, macht sie durch Enthusiasmus mehr als wett. Ich habe so gelacht!

Katie Baum and Ashleigh Strange are sisters who teamed up to create the world's worst song covers through beatboxing!

Ich könnte behaupten, dies wäre der letzte Beitrag zum Thema Star Wars, zumindest diese Woche, doch das wäre gelogen. Die Aufregung hat mich offiziell übernommen. Heute Nacht werde ich meine erste echte "Nerd-Premiere" erleben und ich habe riesig Bock drauf. Vorweg zur Einstimmung gibt's 43 mal dieses Star Wars Acapella Medley von Jimmy Fallon, The Roots und Schauspielern der siebten Episode.

Jimmy and The Roots join Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaac, Adam Driver, Gwendoline Christie, Lupita Nyong'o, Carrie Fisher and Harrison Ford for an a cappella tribute to "Star Wars."

Mucker und Tüftler Flula performt LL Cool Js Klassiker "Mama Said Knock You Out" als Acapella Rap mit Beatbox auf seiner Loop Station. Im Auto mit seiner Mutter am Steuer, die den Chor macht. Und seinem Vater auf dem Rücksitz, der Akkordeon spielt und das "Huu" Adlib in der Hook abfeuert. Nichts als Liebe für die drei!

Musik is a Dope Way to Bondage with your Parents, so I did perform LL Cool J's "Mama Said Knock You Out" with my Mama, Papa, and Me!