Etwas das man beim Schwimmen sicher nicht plötzlich neben sich auftauchen sehen möchte ist ein Riesenkalmar. Da die Tiere in großer Tiefe leben, ab 300 Meter etwa, sind sie nur sehr selten zu beobachten. Dieses eigentlich Exemplar von 3,4 Metern länge hat sich kürzlich in den Hafen von Toyama Bay in Japan verirrt. Laut Wikipedia können Riesenkalmare bis zu 18 Meter lang werden. Das nur mal so als Info. Mutter Natur wird sich da schon was bei gedacht haben.

Incredibly rare giant squid spotted in Toyama Bay Japan.

Feuerwerk kann man auch unkomplizierter haben, Tüftler Slivki hat es auf dem experimentellen Weg erzeugt. 1000 Wunderkerzen wurden gebündelt und entzündet. Ohne zu spoilern, kann man vorweg sagen: Das ist nichts zum in der Hand halten. Rutscht gut rein und macht keinen Scheiß mit dem Feuerwerk, oder spart es Euch ganz. Das ist gesünder, schont die Umwelt und das Portemonnaie.

Möglicherweise inspiriert von den großartigen Spendenläufen der Rechten in Wunsiedel hat Amazon nun auch einen ganz coolen Move gestartet. Alle Erlöse der Pegida Hymne Gemeinsam sind wir stark, die dort im Programm ist, werden gespendet. An eine gemeinnützige Organisation zur Unterstützung von Flüchtlingen. Trotzdem kein Grund den Song zu kaufen, spendet lieber direkt irgendwo. Dennoch kann man das mal feiern, immerhin machen sie sich ein wenig gerade für die gute Sache.

Amazon hilft: Die Erlöse von Amazon aus dem Verkauf dieses Songs gehen an eine gemeinnützige Organisation zur Unterstützung von Flüchtlingen.

Sohn Alex hat seiner Mutter zu lang beim Single Dasein zugesehen und beschlossen, das zu ändern. Da er der Überzeugung ist, dass seine Mutter eine ganz besondere Person ist, hat er sie in einem Dating Video präsentiert. Die Mutter wusste während des Drehs der unendlich vielen Schnippsel von Nichts, sonst wäre es vermutlich auch nicht so natürlich und witzig geworden. Eine super Idee, die ziemlich zügig viral ging. Das "Bewerbungs-Video", sowie ein Update gibt es nach dem Klick zu sehen.

I would like to introduce you to my mother, Eva, who´s single and deserves a good man. If you are that man or know someone who could be, than please contact us at: icouldbeadam@gmail.com

Bootsbauer Ben Harris hat in seinem Leben kaum anderes gemacht, als Holz zu verarbeiten. Am ende eines langen Arbeitsprozesses des gelernten Tischlers und Bootsbauers steht ein Boot, eine Yacht genauer gesagt. Komplett in Handarbeit erstellt. Das Portrait von ihm, seiner Arbeit und seiner Passion ist ebenso schön gedreht, wie auch inspirierend. Einer dieser Momente, in denen ich wünschte, auch einen Job zu machen, der etwas mehr Handwerk inne hat.

Ben has always loved wood. His mother said that his first word was ‘log’. He has been working with wood throughout the UK since the age of 15. First as an assistant to a cabinet maker, where he started by sharpening the tools and clearing up. He then developed his skills in furniture making and his passion for wood and forestry by working in broadleaf woodlands. Later he tuned his skills in bespoke oak-framed carpentry and went on to establish a sawmill and oak framing business in Scotland, sourcing timber from the local estates. In 2005 Ben moved to Cornwall to study boatbuilding. He has been building boats and sailing them ever since.

Das Oktopoden ziemlich clevere Tiere sind, stellen diese beiden Kandidaten mal wieder sehr eindrucksvoll unter Beweis. Eine Kokosnuss dient als provisorisches Zuhause, das sich perfekt unter die Arme klemmen lässt. Kreativ und ausgebufft. Es könnte natürlich auch derselbe Oktopus sein, doch das wäre schon ein recht großer Zufall.

Die Clips dieser kleinen Brass Kombo aus der Subway New Yorks fand ich schon häufiger mal in meiner Timeline. Heute endlich habe ich ein wenig drumherum recherchiert und ein paar ihrer besten Performances rausgesucht. Die Dudes nennen sich Lucky Chops, haben auch eigene Songs im Repertoire, covern aber überwiegend. Es macht Spaß zuzusehen, Ich würde auf jeden Fall auch stehen bleiben.

Bad Lip Reading ist online beinahe zum Sport geworden, diese Star Wars Compilation ist einer der besseren Clips. Ganz weit vorn liegen die Passagen mit Yoda. Ich habe auch mit dem "neuen Text" nichts als Liebe für die olle Knutschkugel.

Yoda believes in the magic of song, while Vader struggles with technology. Bill Hader, Jack Black, and Maya Rudolph guest.