Das Hamburger Artbattle Secret Wars steht an. Zum beachtlichen 37. Mal messen sich zwei Teams á 3 Künstler/innen an zwei Leinwänden. Austragungsort ist diesmal eine sehr coole Off-Location in der Hamburger Innenstadt. Ich war bereits dort und kann Euch sagen,

Erst neulich habe ich selber bei Secret Wars #34 aufgelegt und mich erinnert, was ein schönes Konzept das Event doch ist. Der live Art Battle geht am kommenden Samstag in die beachtliche 35. Runde und diesmal treten Jerumi, die Gewinner

Die Hamburger Secret Wars Edition feiert rundes Jubiläum. Zum 30. Mal bereits battles sich zwei Teams, bewaffnet nur mit Markern an zwei Wänden. 90 Minuten Zeit, wie immer. Es treten an die Scribblaholics und HANNE B.. Beide Teams sind alte

Den unfassbaren Bboy Junior habe ich schon mal mit einem Best Of gefeatured, nun hat er nachgelegt. Sein Showcase Battle gegen Bboy Neguin ist mehr als beeindruckend, die beiden reissen einfach ab. Zwei dudes, die definitiv zur Weltspitze gehören im Wettkampf unter Freunden. Man werfe einen Blick in die illustre Runde auf der Bühne. Nicht nur Les Twins sind unter den Applaudierenden. Außerdem gibt's nach dem Jump noch ein Showcase von dem ebenfalls sehr krassen Marquese Scott. Wow!