Der Umgangston im Netz wird zusehends rauer. Öffentlich exponierte Personen, die möglicherweise auch noch politisch sind, dürfen sich einiges gefallen lassen. Jan Böhmermann hat einen seiner Hater schön auflaufen lassen und einfach mal das Bundesministerium für Internetsicherheit und Zensur eingeschaltet. Großes Kino, der Typ wird immer besser.

Achtung, Hater! Ab sofort wird bei Beleidigungen und Bedrohungen das Bundesministerium für Internetsicherheit und Zensur eingeschaltet!

Die Amis nennen es Repair Cafes. Orte an denen kaputte Technik von Experten und Tüftlern auf ehrenamtlicher Basis wieder flott gemacht wird. Von der Mikrowelle, zum Konsolen Controller ist alles möglich. Bei unserem heutigen Konsumverhalten bleibt ansonsten gar nichts anderes übrig, als technische Kleingeräte wegzuwerfen. Die Reparatur lohnt einfach überhaupt nicht. Nachhaltigkeit verpasst man damit natürlich einen Arschtritt. Bei uns kenne ich das Prinzip nur für Fahrräder bzw. Fahrradwerkstätten. Gibt es vergleichbares in Hamburg oder Deutschland? Falls ja, bitte her mit den Tipps.

Alle, wirklich jeder von uns, kennt den Alltag. Er schleicht sich immer ein. Selbst in Berufen, die eigentlich viel Abwechslung versprechen, setzt irgendwann die Routine ein. Ich zähle mich als DJ und Blogger einfach mal dazu. Die übrige Lebenszeit verbringen wir mit schlafen, essen... Netflix and chill, ihr wisst schon. Plötzlich ist es Ende November und man fragt sich, wo das Jahr überhaupt geblieben ist. Es gilt, sich selbst Abwechslung und Überraschungen zu verschaffen, nicht im Alltag zu verharren sondern aus eigenem Antrieb neues Terrain zu betreten. Lebenszeit mit spontanen Erlebnissen zu füllen und einzigartige Erinnerungen zu schaffen. Klingt albern, meine ich aber ernst. Warum nicht?

Tischler und Designer Douglas Barnhard aus Santa Cruz / Californien baut Vogelhäuser und Brotkästen, die auch in dem stylischsten Garten positiv auffallen würden. Er orientiert sich überwiegend an Bungalows der 60er und 70er und bringt seine Inspirationen in Vogel vorteilhafte Dimensionen. Seine Arbeiten sind nicht ganz billig, aber schließlich sind die Auflagen auch sehr klein.

Sourgrassbuilt features home decor including birdhouses, bread boxes, and furniture created by Douglas Barnhard of Santa Cruz, California. His influences are mid century modern architects like Eichler and Frank Lloyd Wright mixed with the rich skate and surf culture in Santa Cruz. Doug started this new adventure after successfully growing a cabinet buisness, Design Built. Sourgrassbuilt uses only high end repurposed materials purchased in the United States.

Wir leben in modernen Zeiten, denke ich zumindest meistens. Alles entwickelt sich rasend schnell. Dinge, die ich als Teenie noch gefeiert habe, sind längst wieder out. Schon seit fast 20 Jahren wahrscheinlich. Neulich hab ich mich das erste Mal bei einem Gedanken erwischt, den ich bisher nur von älteren Freunden kannte.