Wie vermutlich alle von Euch mitbekommen haben, fand am vergangenen Wochenende das Splash! #19 statt. Wie schon in den letzten Jahren wurde vor Ort gefilmt und ein paar der Auftritte sind nun in der arte Mediathek zu finden. Wirklich interessant finde ich allerdings nur Anderson .Paak und SSIO. Ich hoffe es kommt noch der ein oder andere Mitschnitt dazu, darauf bauen, würde ich aber nicht. Update: Es sind die Auftritte von den Beginnern (leider nur 13 Minuten), A$AP Ferg, Wiz Khalifa und Azad dazu gekommen

Vorweg: Ich habe hier sehr viel mehr erwartet. Olli Schulz und Jan Böhmermann sind mit der ersten Folge ihrer Talkshow in der Mediathek zu sehen, ich habe die ersten 25 Minuten hinter mir und bin relativ enttäuscht. Unstrukturierte Gespräche mit nicht allzu spannenden Gästen (Kachelmann und Gert Postel...echt jetzt?) erzeugen bei mir latente Genervtheit. Ich bin raus, hoffe aber auf die nächste Folge. Wie seht Ihr das so?

"Schulz & Böhmermann" - Eine unkonventionelle Talkshow für alle, die keine klassischen Talkshows mögen. Ein Gespräch. Zwei Moderatoren. Vier Gäste. Sechzig Minuten. Zweihundert Zuschauer.

Kürzlich war ich zur Preview der neuen Folgen des Tatortreinigers im Hamburger Schauspielhaus. Wir hatten die Veranstaltung hier angekündigt, es war richtig gut. Vor Ort waren neben Bjarne Mädel und Regisseur Arne Feldhusen auch einige der Darsteller. Es gab drei der sechs neuen Folgen zu sehen, zwei haben mir wirklich sehr gut gefallen. Der Favorit war Pfirsichmelba, dicht gefolgt von Anbieterwechsel. In der NDR Mediathek gibt es mittlerweile alle sechs Folgen als Stream, ich lege Euch sehr ans Herz hier einmal genauer hinzusehen.