Aktuell in der Arte Mediathek zu sehen ist die Instagram – Das toxische Netzwerk Doku. Knapp 90 Minuten wird die Erfolgsgeschichte der App aufgerollt. Der Einfluss auf Menschen, Visuelles im Netz und offline Alltag, selbst Reise- und Food-Trends wird dargestellt.

Ab Minute 60 geht’s richtig rund in der Doku. Es gelangt an die Öffentlichkeit, dass eine ziemlich explosive Studie mit Bezug auf die Effekte von Instagram auf junge Menschen von dem Konzern zurück gehalten wurde.

Sehenswert! Auch oder besonders dann, wenn Du (wie ich auch) die app relativ gern und häufig nutzt. Und es ist nicht alles schlecht an Instagram, auch das finde ich einen wichtigen Aspekt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.arte.tv zu laden.

Inhalt laden

Mehr als eine Milliarde Menschen nutzen Instagram. Über 100 Millionen Fotos werden jeden Tag gepostet. Die App ist ein Muss im Urlaub oder beim Restaurantbesuch. Doch was sagt das Netzwerk über die Gesellschaft und die Individuen aus? Instagram prägt das Leben, standardisiert Geschmäcker, stellt ökonomische Gewissheiten in Frage und verändert den Bezug zur Realität.