Sharon Jones & The Dap Kings – I Learned The Hard Way

Am 6. April erscheint das Sharon Jones & The Dap Kings Album I learned the hard way. In der immer größer werdenden Revival Bewegung, die den Soul und Funk Sound der 60er und 70er Jahre wieder auferstehen lässt, spielen Sharon Jones & The Dap Kings eine führende Rolle. Dem eigenem Dogma folgend Musik nur mit den Mitteln und den Instrumenten aufzunehmen, die zur damaligen Zeit verfügbar waren, schickt uns die Band auf eine Reise zurück in die Zeit ohne verstaubt zu wirken.

The Dap Kings waren in letzter Zeit auch für viele andere Künstler tätig. Sie sind nicht nur die House-Band bei Daptone Records, sondern ihr Können wurde auch schon von Amy Whinehouse, Mark Ronson, Michael Buble und Wax Tailor dankbar für deren Produktionen verwendet.

Einem größeren Publikum dürften The Dap Kings durch ihren Auftritt mit The Heavys bei David Letterman bekannt geworden sein. Dieser hatte die Performance so gefeiert, dass er um eine kleine Zugabe bat.

Hier gibt es vorab den Song I learned the hard way (via MOKB)

[audio:https://blogbuzzter.de/media/Sharon-Jones-The-Dap-Kings-I-Learned-The-Hard-Way.mp3|titles=Sharon Jones The Dap Kings – I Learned The Hard Way]