Auch in meinem Bekanntenkreis gibt’s einige Puristen, die unkomprimierte, am besten analog abgespielte Musik, einer Mp3 vorziehen.

Dieser Hörtest vom Streaming-Dienst Tidal kann natürlich keine analogen Quellen präsentieren, spielt aber unkomprimierte Musik, ohne Artefakte und eine Mp3 Version. Es kann nahtlos zwischen beiden Versionen umgeschaltet werden. Ich habe allerding nicht entdecken können, ob es sich um 320er Mp3s oder niedrigere Qualitäten handelt.

Im ersten Versuch habe ich 3 von 5 richtig und muss sagen, da war etwas Glück dabei. Anders gesagt, genau die Songs bei denen ich mir sicher war, waren die beiden Fehler.

Und ihr so?

Ps: Ich höre übrigens auf KRK Rokit 5ern.

Hoertest

Via KFMW & DF