Hi, hallo, moin. Hier kommen die Tunes der Woche, viel Spaß damit, kommt gut ins Wochenende. Mac Miller – Here We Go https://youtu.be/hx6FagxoqSc James Blake, slowthai - Funeral https://youtu.be/oTWM8q-l2-g Marteria, DJ Koze - Neonwest https://youtu.be/Ye4aCsPzZ0g Earlly Mac, Sango, Iman Europe – MearlGo 10 https://youtu.be/YBzkuBym-wQ Tiwa Savage - Work

Aufmerksame Verfolger kennen Kwam.E und seine Singles Wieso und EsisKwam schon aus meinen Tunes der Woche. Wenn sie ihn nicht schon längst aus der Kollabo mit Ace Tee auf einem DER Hype Tracks 2017 kennen. Bist Du Down ging um

Die 58. Tunes der Woche. Heute ich freue ich mich ganz besonders darüber, im Prinzip ohne Grund aber sicher nicht grundlos. Muahahaa. Quadron machen den Anfang mit der Live-Performance von "Hey Love" bei KCRW. Sehr schön. Samy Deluxe haut den zweiten Tune des "Perlen vor die Säue" Mixtapes raus, dass übrigens ich euch sehr ans Herzen legen möchte und welches derzeit für 7€ bei Amazon zu haben ist. Danach kommt meine erste Neu-Entdeckung namens Busiswa mit "Ngoku", ein Super-Tune wie ich finde. Auch Kilo Kish war mir bis vor kurzem unbekannt, "Crosstown" habe ich gerade beim Uberding entdeckt und bin geflasht. Wow! Die komplette dazugehörige EP gibt's hier als Download. James Blake remixed Drakes "Come Thru" und zu guter Letzt gibt's noch Eminems neue Single "Love Game" mit Kendrick Lamar. Bäms. Quadron – Hey Love (Live at KCRW's Apogee Sessions) http://youtu.be/mntooYkLL0k Samy Deluxe – Exodus http://youtu.be/UianmHoj_h8