Endlich mal passend gekleidet bei Muttern und Vatern auflaufen, das wär's doch. Und ich meine nicht Schlips und Kragen. Für jeden Anlass hat Nike den passenden Dunk parat, selbstverständlich darf auch die Christmas Edition nicht fehlen. Das Modell aus der SB-Serie würde auch Santa entzücken, da bin ich sicher. Leider sind die Kicks bereits aus dem Jahr 2008 und dürften mittlerweile eher Sammlerstatus genießen. Es gibt anscheinend auch weiße Laces dazu, aber das wäre für mich witzlos... Der Schuh heisst übrigens "Big Gulp" und ist in Kooperation mit einem gleichnamigen Getränk entstanden. Davon habe ich noch nie gehört und während einer flüchtigen Recherche sah der Drink so eklig aus, dass ich die Bilder lieber weggelassen habe. Nur als Info. Mehr bilder & Details nach dem Klick!

Am 23. oder 24. Dezember habe ich jedes Jahr das selbe Problem. Nein, die Geschenke sind es nicht, es ist die Musik! In meinem Leben viel wichtiger als die meisten Geschenke und sie muss für jeden Anlass stimmen. Ich habe einfach keine Lust auf Andre Bocelli beim gemütlichen Weihnachtsessen und solange ich mitbestimmen darf, wird er Heiligabend nicht stattfinden. Wer diese Problematik teilt, dem hilft DJ Shustas "For The Lover In You". Vorrausgesetzt Mama weiß nicht wer R. Kelly ist, worüber der singt und was der sonst so in seiner Freizeit macht. Aber ich denke das trifft auf die meisten Mütter zu. Nach Weihnachten hat der Mix auch noch starken Mehrwert und kann auf jeden Fall für's erste oder zweite Date herhalten. Der Ramontiker in mir gibt "For The Lover In You" fünf von fünf möglichen Herzen.

Und natürlich kann man den Mix auch downloaden, falls unter'm Weinachtsbaum mal wieder kein W-Lan zur Verfügung steht. Via DJ Ron