8mm Farbfilm – Hamburg 1966

Hamburg im Jar 1966, gefilmt auf 8mm. Obligatorisch sind die Matrosen auf der Reeperbahn, in Läden, die es schon lange nicht mehr gibt. Der Hafen sieht noch deutlich anders aus, einige der Barkassen von damals sind aber noch heute in Betrieb. Sie sehen den aktuellen Schiffen jedenfalls sehr ähnlich. Ein Schwenk über die Innenstadt und schließlich nich Planten un Blomen. Wo damals anscheinend Pinguine schwammen?

Ein schönes Zeitdokument.

Auch sehr sehenswert diese beiden Kurzfilme aus den 60ern über die Strassenbahn und die berühmten Window Girls der Herbertstrasse.

Geschrieben von
More from buzzter

Comeback eines Klassikers – Der Microsoft Flight Simulator 2020

Total: 0 Facebook0 Twitter0 Google+0 Pinterest0Mir ist gerade ein leises, ehrfürchtiges „Alter“...
weiterlesen

Kommentare