Shuanise – Voice Of Reasons Remix Ep

Heute bekam ich eine Mail von meinem Buddy Joscha aus Köln, seines Zeichens UpMyAlley-Chef. Über seine Nase und Händchen für innovative Künstler hatte ich ja bereits geschrieben.

In der Mail fand ich die neue Remix-Ep von Shuanise. Die Originale waren nicht unbedingt meine Tasse Tee. Mit den beiden Remixen verhält sich gänzlich anders. Desto und Powell haben Feuer gemacht!

Ersterer hat ein Dubstep-Fundament gezimmert auf dem sich Shuanise Augen- Ohren-scheinlich wohl fühlt. Furz trockene Kick-Drums, eine zornige Bassline, jede Menge Glitsch und Knicker Knacker machen die Hütte voll. Auch Dubstep-Champion Skream hat bereits seinen Daumen hoch gegeben. Das ist eine kleine Ehrenplakette würde ich sagen.

Powell hat “Baggage For Sale” einen Retro-modernen 80’s Boogie-Schliff verpasst. Was soll das nun heissen? Irgendwie Retro-mäßig und dann doch absolut 2010 und gar nicht altbacken. So ähnlich wie zum Beispiel auch Plantlife die alten Grooves einbindet.

Sehr nice! Tanzbares Gerät! Ich finde es ohnehin super wenn eine Remix Ep Facettenreich ist und trotzdem stimmig bleibt.

Shuanise – Purple Haze (Desto Rmx)byupmyalley

Ab morgen sind die Mp3’s bei Juno (glaube ich?) zu haben. Joscha, was ist mit Vinyl?