Secret Wars

Secret Wars in der Hamburger Botschaft war ein Knüller! Wer mit dem Prinzip der Veranstaltung noch nicht bekannt ist liest diesen Post: Secret Wars – Hamburg vs. Europe. Gestern war es dann soweit. Das Team Hamburg hat sich vorgestellt. Mit dabei sind Cuuck von Meer, Ceyhu, Rebelzer, Koolski, Anus 1 und Sven. 6 Künstler, die sich allesamt gänzlich unterschiedlichen Motiven gewidmet haben. Ob Freestyle oder Trademark-Motiv, ob politisch motiviert oder spontan inspiriert. Es war alles dabei und für mich auch alles sehr überzeugend.

Sehr schwer ein Urteil zu fällen und ich war glücklich nicht in einer Jury zu sitzen! Doch ein Ergebnis musste her, denn nur 3 der 6 Team-Mitglieder können mit zu unserem ersten Auswärtsspiel. In Cardiff möchten wir unsere ersten Punkte in der Europe-League sammeln. Das Applausometer hat entschieden und im ersten “Spiel” werden Cuuck von Meer, Koolski & Anus 1 antreten.

Der Abend in der Hamburger Botschaft war unglaublich stimmungsvoll. Trotz der gefühlten 40 Kameras kam eine heimelige Atmosphäre auf und auch die Künstler haben sich sehr wohl gefühlt. Im Vorfeld wurde des öfteren geäußert, dass der ein oder andere sich nicht so gern beim Zeichnen über die Schulter schauen lasse. Im Nachhinein, war das dann glücklicherweise für niemanden ein Problem.

Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für das großartige Event und das Miteinander!

Falls jemand uns auf Facebook sucht, findet er uns hier: Secret Wars Hamburg