It’s Dunk Time!

Am Wochenende habe ich mich endlich mal wieder dazu entschlossen, die grauen und schwarzen Kicks drin zu lassen, dem Frühling oder zumindest der Schneeschmelze ein paar Vorschussloorbeeren (doppel-s + doppel-o + doppel-e = merkwürdiges wort!) zu gewähren und endlich mal wieder was Buntes an den Füßen zu tragen.

Orangene Vintage Dunks waren die Wahl. Sie haben es halbwegs sauber überstanden, auch wenn mein Optimismus bezüglich der Wetter-Situation deutlich verfrüht war. Zum Glück verabschiede ich mich übermorgen in den Urlaub. Schluss mit Schneematsch und Leichenblässe. Die ist zwar vornehm, sieht aber scheiße aus. Darum geht’s eigentlich gar nicht, doch die Vorfreude manifestiert sich seit ein paar Tagen in einem unerschütterlichen Grinsen auf meinem Gesicht. Und das möchte ich mit euch teilen.

Pudels Kern: Für den Frühling kommt der Dunk in drei frischen Colorways in die Shops. Dem roten (Chicago) kann ich persönlich nicht so viel abgewinnen. Die anderen beiden, Carolina und NYC finde ich aber durchaus anpreisenswert! Sehr hübsch!