Der Leierschwanz in diesem Clip könnte mit seinem Arsenal an Geräuschen ganz problemlos einen Star Wars Film mit Laser Sounds füllen. Ob das wirklich echt ist, bezweifle ich allerdings. Im zweiten Clip hat ein anderer Leierschwanz keine so abgefahrenen Sounds drauf.

Lasertechnik ist nicht neu und wird auch schon seit einiger Zeit im kommerziellen Bereich genutzt, um zum Beispiel Lack oder Rost zu entfernen. Gesehen habe ich das so allerdings noch nie. 1000 Watt schrubben den Rost zügig weg. Das Prinzip funktioniert ziemlich hervorragend und das Zusehen hinterlässt bei mir ein Gefühl totaler Zufriedenheit.

This is our new laser machine, removes rust, lead paint, coatings, no dust, no chemicals, no water, no secondary contaminants.

Drake Anthony ist im Netz besser bekannt als Bastler und Youtuber Styropro, der sich auf Laser spezialisiert hat. Seine Kreationen sind nicht immer harmlos, ganz im Gegenteil. Seine selbst gebastelte 40 Watt Laser Shotgun, kann alles mögliche in Brand setzen und schmelzen lassen. 5 Laser Strahlen werden durch eine Lupe gebündelt und machen richtig was her. Die Laser Shotgun wäre im Handel verboten, sie selber zu bauen ist es anscheinend nicht.

Just finished building my 40W(!!!) laser shotgun!!! The output of this laser is complete insanity, and is made up of 8 parallel 5W laser beams totaling to 40W. The parallel beams are manipulated with lenses, sort of like how a choke modifies the spread of a shotgun blast. The massive diode array is powered by a huge lithium polymer battery pack (capable up dumping 250A) and the laser array is regulated by a whopping 24 LM317 drivers.

Hier kommt die Lösung für alle Vinyl Puristen, Sammler und HiFi-Freaks. Der Laser Turntable der japanischen Firma ELP spielt Vinyl ab, ohne es zu berühren. Dennoch bleibt es ein analoges Signal, das sogar oberflächliche Kratzer und Staub eliminiert. Der Preis dafür? Die unterschiedlich ausgestatteten Laser turntables starten bei 9.000 Dollar. Nach dem Klick haben wir einen Film mit den Details zu dem Gerät.

Die Tüftler von Instructables hatten vor einiger Zeit bereits ihr abspiel-fähiges Vinyl aus einem 3D Drucker. Nun haben sie mittels Laser eine einfache Holz-Scheibe mit Rillen versehen, die tatsächlich auf einem Plattenspieler spielbar ist. Wer sich für die Details inklusive Bau-anleitungen und Vektor-Dateien für den Laser interessiert, findet diese drüben bei Instructables. Hier kommt der Film der die Herstellung dokumentiert, nach dem Klick gibt's Joy Division und Radiohead auf Holz-Schallplatte abgespielt. [vimeo]https://vimeo.com/65533463[/vimeo]

Vor knapp zwei Wochen rief adidas zum gemeinsamen Graffiti Abend mittels Laser an einer prominenten Wand in deiner Stadt auf. In Hamburg wurde am 27.09. das Telekom Hochhaus direkt am Millerntor Stadion / Heiligen Geist Feld genutzt, das zur Zeit in herrlich weißem Baugerüst verkleidet die perfekte Projektionsfläche für den Laser abgibt. Die Motive konnten im Vorfeld abgeben werden oder auch live mittels Laser-Pointer gemalt werden. Die ganze Aktion gehört zur #represent Kampagne von adidas, für die man sich mit seiner Crew noch bis morgen bewerben kann. Go for it! Mehr der Laser Bilder gibt's nach dem Klick. [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=D-TccBB29yo&hd=1[/youtube]

Ishac Bertran hat einen Laser in seinem Besitz. Wow! Diesen nutzt er für sinnvolle Dinge wie zum Beispiel Streifen in Schallplatten zu schneiden, um diese in andere Alben einzukleben. Das Ergebnis klingt allerdings nicht besonders berauschend, eher beknackt, wenn ihr versteht was ich meine. Leider ist von der laserei nichts zu sehen, denn das hätte mich noch am ehesten interessiert. Trotzdem gibt's ein paar Punkte für die Idee und die Umsetzung. [vimeo]http://vimeo.com/27732732[/vimeo]