Paul Nice ist einer meiner liebsten DJs, nicht nur seine Mixes gehören zu meinen liebsten, auch einige seiner Produktionen haben sich in meine Alltime-Favorites geschlichen. Seine "Soul On The Grill" Serie gehört zu den besten Soul-Mixtapes die ich je gehört habe. Entsprechend groß war die Freude, als ich gestern den "Forgotten Treasures" Mix für Music Is My Sanctuary – die auch den Download in Petto haben – entdeckte. Eine schöne Mischung aus Soul und Breakbeats von den Jackson Sisters zu Antibalas, Eddie Kendricks und Roy Ayers, die es nach dem Klick zu hören gibt! PaulNice410 facebook.com/Paul Nice

Ein Tag im Leben von Pro-Skater Eric Koston, der mittlerweile 37 Jahre alt ist und seine kreative Energie dem Skateboarding gewidmet hat. Diese Kurz-Doku ist von der Bildsprache und Ästhetik her so völlig anders, als ich sie erwartet hätte und gefällt mir deswegen so gut. Sehr sehenswert! This Is Eric Koston – Kurzdoku 2 This Is Eric Koston – Kurzdoku 3 -> As one traces the evolution of modern street skating from its earliest foundation to the unbelievable heights to which it has risen, Eric Koston has served as a constant innovator each step of the way. Since turning pro in 1992, Eric Koston has remained unfadeable in a cut-throat contest capacity as well as on the raw street level that prides itself in taking no shorts, all while never seeming to take any of it all that seriously. The wheels are always in motion, even when off his board, as Koston has helped advance innovation in skateboarding through his dedicated approach to footwear design (his creativity has yielded several classic skate shoes already) and by co-founding The Berrics with long-time pal and former roommate, Steve Berra.

Ich versuche den Katzen-Content hier so gering wie möglich zu halten, doch an Grumpy Cat komme ich nicht vorbei. Die Katze mit der missmutigen Schnauze ist ein moderner Klassiker und es gibt endlos Memes mit ihrem Konterfei. Die Gerüchte-Küche brodelt,

Am letzten Freitag erschein Kool DJ GQ Producer-Album "1210", dafür nochmal herzlichen Glückwunsch! Es ist eine sehr gelungene und vielseitige Platte mit illustren Gästen wie Dendemann, Nosliw, Flo Mega, aphroe, Olli Banjo, Laas Unltd. und anderen. Kürzlich war er auf Promo-Tour in Hamburg und hat sich zwischen Backspin Mag und Mixery Raw Deluxe mit mir auf einen Kaffee getroffen. Vielen Dank für's mitmachen GQ! Nach dem Klick findet ihr neben dem Snippet zum Album auch das Video zu "Flamme" mit Nosliw. [vimeo]https://vimeo.com/67142718[/vimeo] facebook.com/kooldjgq

Sketchy Andy - der Name verrät brutal viel über das kommende Video - und seine persönlichen Top 10 (beinahe) verkackten Base Jumps. Er moderiert den Clip selbst, was im Kontext einiger seiner "Landungen" nicht mehr unbedingt selbstverständlich scheint. Der Dude hat einen Schutzengel. Den kompletten Film gibt's nach dem Klick zu sehen, hier eine kleine Vorschau. -> Sketchy Andy counts down his top ten sketchiest BASE jumps ever from the safety of his bedroom. From gapping poles, to not-quite jumping out, to forgetting to plan his landing, and getting smacked in the ass by his BASE line, Andy has done it all - and got some decent footage. Sketchy Andys 10 Sketchiest BASE Jumps Ever 2 Sketchy Andys 10 Sketchiest BASE Jumps Ever

Nachdem ihr letzte Woche euren chantalisierten Namen erfahren durftet, gibt es jetzt die Punker-Version. Auch super: Der Wu-Tang'sche Nickname Generator Diesen Tipp bekommst du von Mütze. Danke Peschel

Die Sonne scheint, es scheint ein warmer Tag zu werden, die Laune ist gut. Wenn gleich der Termin in der Werkstatt glimpflich verläuft kann mich nichts mehr halten, drückt mir die Daumen. Mayer Hawthorne befindet sich in der Promo-Phase zu seinem kommenden Album "Where Does This Door Go" und hat mit "Soul With A Hole Vol.1" einige seiner Inspirations-Quellen in einen Mix gebastelt. Sehr schöne Sache! Nach dem Klick gibt's die Tracklist zu dem schmucken Teil. -> 24 soul donuts. All 45s. All mixed from the original vinyl. Mayer Hawthorne -Soul With A Hole Vol1