Werbung für Technik bündelt üblicherweise Superlative in einer Melange aus Display-Lobeshymnen getunkt in ordentlich Special FX. Nüchterne Fakten werden mit Glamour untermauert, es ist bunt und laut. Das Gegenteil wurde für ein Handy aus Holz betrieben. Eine gigantische Kugelbahn, ein Wald Xylophon eigentlich, wurde in einem japanischen Wald installiert und jedes Treppchen ist ein Xylophon Ton. Während die Kugel durch den stillen Wald rollt, spielt sie nebenbei die Bachkantate 147 "Jesus bleibet meine Freude. Es sieht super aus und klingt wie ein Kurz-Urlaub im Wald. Unfassbar gute Umsetzung einer großartigen Idee.

Kleine Solar-unterstütze Ladestationen für Mobil-Telefone und andere Kleinigkeiten gibt es viele. Die meisten davon sind relativ hässlich, vor allem aber unpraktisch oder nicht wirklich transportabel. Window Socket ist quasi eine Steckdose für die Fensterscheibe. Mittels Saugnapf wird die Ladestation befestigt, die Solarzelle nimmt sofort die Arbeit auf und das Handy kann geladen werden. Das funktioniert im Auto ebenso gut, wie in der Bahn und im Flugzeug. Bisher ist Window Socket eine Studie der Designer Kyuho Song und Boa Oh, leider. Da die Akku-Laufzeiten von mobilen Telefonen mittlerweile gerade für einen Tag reichen, sind mobile Lade-Lösungen gefragter denn je. Weitere Bilder gibt's nach dem Klick. window_socket