Der französische Künstler und Zirkus Artist Antoine Terrieux hat sich in seiner Arbeit auf ein relativ unübliches Gerät spezialisiert. Er nutzt Haartrockner um Dinge in Bewegung und gleichzeitig in Balance zu halten. Eine ewig kreisender Papierfliger, eine ewig drehende Schallplatte und ein künstlich erzeugter Mini-Tornado sind nur einige Beispiele seiner kinetischen Installationen.

Als Blizzard Concept tritt er gemeinsam mit Bühnen-Partner Julien Mandier in einer etwas schrägen und sehr witzigen Show auf.

[vimeo]https://vimeo.com/123613550[/vimeo]

[youtube]https://youtu.be/_w3aGou37jQ[/youtube]

Danke Shaf