Tunes der Woche Pt.1 – Jamie XX, Rick Ross, Jay-Z, J. Cole, FKA Twigs, Esta, Alles ist die Säcke, SBTRKT, Run The Jewels & Mungos Hifi

Vielleicht habt ihr bemerkt, in der letzten gab es keine Tunes der Woche. Trotzdem sammelte ich fleißig, wie ein Trüffel-Schwein, die Perlen aus dem morastigen Boden, den Ihr Internet nennt. Dementsprechend groß ist die Auswahl, heute gibt es Teil 1 auf die Ohren.

Richtig groß finde ich Jamie XX und seine neuen Single „Loud Places“ mit The XX Sängerin Romy Madley Croft. Es fühlt sich an wie Sommer!

Rick Ross und Jay-Z im GTA Remix von „Movin Bass„, das als Original leider ein wenig untergegangen ist. J. Cole, dessen Album 2014 Forest Hills Drive für mich eines der besten 2014 ist, hat einen Kurzfilm zu „G.O.M.D.“ gedreht.

Nach dem Klick kommt FKA Twigs mit einem starken Clip zu Glass & Patron, der Song ist hier beinah zweitrangig. Esta versprüht mit seiner neuen Single „Up Up And Away“ gute Frühlings-Vibes.

Aus Berlin kommen Rhymin Simon, Vokalmatador, Plaetter Pi, Sha-Karl, Michael Mic & Druss aka Alles ist die Säcke mit dem gleichnamigen Tune.

SBTRKT hat in den letzten Tagen mehrere neue Tunes veröffentlicht, von denen ich meine beiden Favoriten ausgewählt habe. Run The Jewels haben einen Clip zu „Close Your Eyes (And Count To F**k)„, ihrer Single mit Zack de la Rocha, am Start.

Zu guter Letzt ist DJ Vadim mit einem Remix zu Mungo’s HiFi dabei.

Jamie XX – Loud Places feat. Romy Madley Croft

Rick Ross Ft. Jay Z – Movin Bass (GTA Remix)

J. Cole – G.O.M.D.

FKA Twigs – Glass & Patron

Esta – Up Up And Away

Rhymin Simon, Vokalmatador, Plaetter Pi, Sha-Karl, Michael Mic & Druss – Alles ist die Säcke
[youtube]https://youtu.be/MBaxP4_NzYU[/youtube]

SBTRKT

Run The Jewels feat. Zack de la Rocha – „Close Your Eyes (And Count To F**k)“
[youtube]https://youtu.be/PkGwI7nGehA[/youtube]

Mungo’s HiFi – Thousand Style ft. Mr. Williamz (DJ Vadim Remix)