Downhill Longboarding: Decio wird bei seiner Abfahrt in Kapstadt geblitzt

Was der Typ macht ist völliger Wahnsinn! Wer schon mal in Kapstadt war, kennt die Kloof Nek Road, die über den Hügel zwischen Tafelberg und Lions Head führt. Eine sehr geschwungene und vor allem steile Strasse, die von den meisten Autos nur im zweiten Gang erklommen werden kann. Das um mal einen Eindruck zu vermitteln.

Bei der Abfahrt kommen erst die Kurven und an der Stelle wo der Autofahrer wegen des festen Blitzers auf die Bremse tritt, lässt Decio einfach gehen, knackt spielend die 70 KmH und wird tatsächlich geblitzt.

Krass finde ich seine Abfahrt zum einen wegen des Gegenverkehrs (der ja noch halbwegs kalkulierbar ist), zum anderen aber wegen des Zustands der Strasse im allgemeinen. Bodenwellen, Risse und Löcher im Belag und vor allem Schrott, Äste, Müll etc. sind bei seinem Tempo schlicht lebensgefährlich und in ausreichender Menge vorhanden.

Nach dem Klick gibt’s noch eine weitere Abfahrt von ihm, während des Sonnenuntergangs die Glen Road hinunter in Richtung Camps Bay. Der Verkehr hindert ihn an der freien Fahrt, sodaß nach der Hälfte abgebrochen wird um neu zu starten. Dann aber richtig schnell!

Völlig Schmerz-befreit.

That s#!t cray!

http://youtu.be/Wt_ZL6rWHLA

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Via Winkel