Der irische Künstler Barry Jazz Finnegan hat sich auf überdimensional große Portraits bekannter Persönlichkeiten spezialisiert. Diese zeichnet er äußerst detailliert, nur mit einem Stift bewaffnet, auf Leinwände selten kleiner als 2×1 Meter. Den Entstehungs-Prozess dokumentiert er per Timelapse, was ich sehr spannend finde.

Dies ist ein Portrait der Country Legende Willie Nelson. Thematisch nicht meine Baustelle, handwerklich aber sehr beeindruckend. Ähnlich – aber auch anders – wie das handgemachte Portrait aus 3 Millionen Pixeln von Miguel Endara neulich.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=54sBwAFzE4w[/youtube]

Nach dem Klick gibt’s noch Yoda und Clint Eastwood als Timelapse. Heath Ledger als der Joker ist leider in Deutschland gesperrt, da müsstet ihr euch dann selbst behelfen, ich hab gehört es gäbe Möglichkeiten…


[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=7y7w0fF-MSA[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=kXW_0PgVpDQ[/youtube]

Von Marc per Mail, dank dir!