Was aussieht wie ein handels-üblicher Pappkarton, voll beladen mit Bündeln Scheinen, ist tatsächlich aber aus Holz. Randall Rosenthal heisst der Mann der dieses Kunstwerk aus einem Stück geschnitzt und anschließend bemalt hat. Unfassbare Details hat er in dem Block, genauer drei zusammen geleimte Blöcke, Fichtenholz verewigt. Die Struktur des Kartons, umgeknickte Dollar Noten, Falten und Eselsohren im Papier, die Gummibänder, alles sieht perfekt aus. Gäbe es nicht Fotos (komplett zu sehen nach dem Klick) die seinen Arbeitsprozess detailliert abbilden, ich fänd es schwer das zu glauben. money_box_from_wood_block_15

Die beiden Berliner Marken Ucon und 8Bar haben für das "federleicht" Bike kollaboriert. Entstanden ist dabei nicht nur das Fahrrad sowie eine kleine kollektion durmherum, sondern auch dieser schicke Film, der den Entstehungs-Prozess dokumentiert. Vom handgemachten Rahmen der auch per Hand lackiert wurde, zum Lenker und sattel die ebenfalls in kompletter Handarbeit gefertigt wurden. Ucon x 8bar 2 -> Ucon and 8bar are two Berlin based brands who teamed up for this bike collaboration. They worked on this project together for the last year to make something special happen. 'Stefan' the founder of 8bar is a true bicycle enthusiast and is also competing in races for over 15 years now. Together with a collective of cycle-crazy friends, he brought his vision to life to establish a bicycle company. 8bar is never pre-made or identical, each bike is a unique, co-created between 8bar and it’s owner-to-be. 8bar captures the progressive, fun and easy-going spirit of Berlin and its collaborative energy. Ucon established their opening collection in the early summer of 2001. Founders Jochen and Martin came with a vision to develop a lifestyle brand anchored by creativity, quality tailoring, innovative appliqués and ethical production. With a passion for the work of talented artists and the design community surrounding them, Jochen and Martin embraced collaborations to build a creative environment for the brand. Ucon x 8bar 3

Jacob und Luke Cowdin verwandeln eine Birke (?) aus ihrem Garten in einen Cruiser. Das Resultat ist eher eine rudimentäre Planke mit Achsen dran und Griptape drauf, aber es fährt. Und es ist selber gemacht. Das Motto der beiden ist "Creativity is Intelligence Having Fun". Die Rechnung geht auf, das sieht man dem Film deutlich an. Ein Skateboard selbst getischlert Ein Skateboard selbst getischlert 2

Wir hatten hier bereits mehrere Kurzfilme, die den Entstehungs-Prozess eines Fahrrad-Rahmens dokumentieren. Dennoch finde ich auch diesen Clip wieder sehenswert. Wer sich für das Handwerk dahinter interessiert, wird an dem Film von Stinner Frameworks aus Santa Barbara gefallen finden. [vimeo]https://vimeo.com/59024899[/vimeo] Stinnerframeworks.com

Gar nicht lange drumherumreden: David Neevel, ein Dude, der aussieht als würde er in der Wohlwillstraße in 'nem Fahrradladen arbeiten, konzipiert in jahrelanger Arbeit eine unfassbar komplizierte Maschine, die von ihm ungeliebte Creme aus Oreos entfernt. Auf der Überflüssigkeitsskala im

Nicht mehr, nicht weniger. Allerdings sitze ich gerade äußerst hungrig vor dem Rechner und dieser, sehr schicke, Film über die Doughnut Bäckerei macht es wirklich nicht besser. Verdammt, sehen die gut aus. Die Öffnungszeit: 08.30 bis ausverkauft sagt alles. Guten

Wieder einmal ein sehr schickes Video aus der Kategorie "Handwerk". In diesem Fall finde ich allerdings die Nachbearbeitung des Clips deutlich interessanter, als die Arbeit des Tischlers, der hier "nur" ein relativ hässliches Tischbein drechselt. Die Einblendungen und Animationen finde

Ich weiß, die Überschrift klingt nicht gerade verheissungsvoll und spannend, trifft den Nagel aber dennoch auf den Kopf. Allerdins wird an diesem Schild aus Holz wirklich alles selbst gebaut. Der Baum wird gefällt, in Bretter gesägt und verarbeitet, sogar die