Wow! Eine dieser Bands die noch nie ein schlechtes Album abgeliefert hat steht in den Startlöchern für den nächsten Streich. Und nach „How I Got Over“ – so wird übrigens auch das album heissen – ist „Dear God 2.0“ ein genauso viel versprechendes Indiz für eine amtliche Schelle der Roots Crew.

Mit Outkasts Album (bzw. den jeweiligen Solo-Alben von Big Boi und Andre 3Mille) für mich auf jeden Fall das meist erwartete Album des Jahres.

Aber hört selbst:
The Roots – Dear God 2.0
[audio:https://blogbuzzter.de/media/The_Roots-Dear_God_2.0.mp3|titles=The_Roots-Dear_God_2.0]

Die Roots haben sich übrigens ganz tüchtige Anleihen bei den Monsters Of Folk genommen. Zu sehen/hören hier:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=8wpGHGFV8Xk[/youtube]