Ein junger euphorischer Beatles Fans, Jerry Levitan, ist 1969 mit seinen 14 Lenzen und einem Tonband Rekorder heimlich in John Lennons Hotel Room geschlichen, um diesen nach einem Interview zum Thema „Peace“ zu beten. 38 Jahre später hat er jetzt aus den verbliebenen Audioaufnahmen ein Video produziert, welches von Josh Raskin gekonnt illustriert und animiert wurde. (via Kraftfuttermischwerk)

[vimeo]http://vimeo.com/3003057[/vimeo]