Mad Max 4 in 3D

Nachdem im letzten Jahr die 3D Lawine im Kino voll durchgeschlagen hat und  Avatar den Einspielergebnissen nach jetzt schon  einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten ist, war abzusehen, dass wir in nächster Zeit bei großen Produktion wohl alle regelmäßig zu Brillenträgern werden. Jetzt wurde angekündigt, dass die erste Mad Max Fortsetzung seit „Mad Max Beyond Thunderdome“ in 3D langsam Gestalt annimmt.

Ursprünglich als komplett animierter Film geplant, scheint sich jetzt abzuzeichnen, dass es ein Mix aus Animation und Live Action Elementen geben wird. In Sachen Besetzung sind bis jetzt Charlize Theron und Tom Hardy im Gespräch. Nach Bronson kann ich mir Tom Hardy in einer Endzeit Apokalypse gut vorstellen. This guy is a force of nature.

Ich hoffe, die Macher des Films bleiben den Wurzeln der australischen Saga wenigstens etwas treu und lassen uns noch echte Autos, Massenstunts, Destructionsderbys und Totalschäden genießen. Auf animiertes Blech hab ich kein Bock. Dann guck ich mir lieber noch mal Mad Mad 2: The Road Warrior (einer der besten Action Filme aus den 80ern) oder Death Race 2000 (in Sachen Autos einer der trashigsten Filme aus den 70ern mit David Carradine und Sylvester Stallone in einer Pre-Rocky Rolle) an.

Mad Max 2 (1981)

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=kBrAh3OyYnI[/youtube]

Death Race 2000 (1975)

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=7J7T1mzD8nc[/youtube]