Street Artist Insane51 nennt seinen Graffiti Style Double exposure 3D. Die verschiedenen, geschichteten Motive werden durch eine dieser old school Kino 3D Brillen mit einem blauen und einem roten Glas sichtbar. In geschlossenen Räumlichkeiten nutzt er für seine Murals anstatt der Brillen farblich wechselnde Beleuchtung. So werden die verschiedenen Schichten sichtbar. Funktioniert ebenfalls sehr gut.

Wer das hier mag, wird auch das größte 3D Mural der Welt mit den Beastie Boys als Motiv feiern.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

In an attempt to find and create new techniques for visualizing a project, artist Insane51 uses 3D lenses and Led Light to create a ‚Double Exposure 3D‘ piece.
Done at the Street Art Museum by StreetArtToday, located in NDSM, Amsterdam.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Danke Shaf