Meine erste Mix-Cd für euch downloadbar gemacht – T-Time Vol.1

Buzz-T – T-Time Vol. 1

Als ich 2003 mal wieder ein Mixtape machen wollte, stand ich vor der Wahl des Mediums. Bis dahin hatte ich ausschließlich Kassetten genutzt um meine Mucke zu verbreiten aber das war mittlerweile nicht mehr ganz Stand der Technik. Von den guten alten Tapes sind übrigens noch einige auf Lager, falls jemand Interesse hat, bitte bescheid sagen!

Mit den CD’s musste auch ein neuer Name her und schwuppdiwupp war „T-Time“ geboren. Obwohl es nur 6 Jahre her ist, fühlt es sich verdammt weit weg an. „Damals“ brachte mich David mit Ben und Peter in Kontakt, die beiden hatten mitbekommen, dass ich einen Grafiker bräuchte, es musste sich ja jemand um’s Design kümmern. Die beiden hatten Bock auf den Job (das klingt nach Geld aber…Haha) und so wurde ich Mitglied des Teams Menschlabor. Die beiden haben sich von da an rührend um mich gekümmert. Ein Logo haben sie mir gebaut, eine Webseite auch und eben die Cover für die Buzz-T – T-Time-Serie.

Heute habe ich den ersten Teil rausgekramt und bei Soundcloud hochgeladen. Dort könnt ihr den Mix nicht nur hören, sondern auch teilen und downloaden. Der Download ist leider nicht mehr möglich. Wer es rippen möchte…Ihr kennt die Tools.

Edit: Nachdem Soundcloud vor einiger Zeit meinen Account gelöscht hat, habe ich den Mix heute wieder hochgeladen. Mal sehen, wie lang es hält.

Geschrieben von
More from buzzter

Eiffe for President – Doku über Hamburgs ersten Sprüher

Total: 10 Facebook10 Twitter0 Google+0 Pinterest0Die meisten Pieces hinterließ Eiffe in den...
weiterlesen

Kommentare