So, das sind wir wieder. Seit einiger Zeit habe ich einen ganz okayen Rhythmus in Sachen Mixtape-Produktion wieder gefunden und freue mich sehr, Euch heute T-Time 14 präsentieren zu können. Das Artwork kommt von den bonfortionösen Kingdrips, die Tracklist gibt's

Dieser Mix liegt schon eine Weile auf meiner Festplatte, doch zwischendurch war der Rechner für knapp 2 Monate in Reparatur. Der ein oder andere könnte Passagen daraus aus meinem live gestreamten Set für's Chief Brody wieder erkennen. Nun endlich ist

Seit ich mir Ableton live zum recorden zugelegt habe, macht es mir wieder sehr viel mehr Spaß neue Mixes aufzunehmen. Es schleicht sich eine Regelmäßigkeit ein und ich mag das. T-Time XI ist weniger auf Aktualität aus, als sonst. Sommerliche

Wieder einmal hat es zu lang gedauert, aber nun ist er endlich fertig. T-Time Nummer 10 ist online. Viel Spaß damit. Cover Pascal Kerouche Artwork Noah Joel Kraus

In meinem neuen Mix T-Time 9 habe ich Musik verbastelt, die ich in letzter Zeit gern gehört habe. Viel Spaß damit, ich bin gespannt auf Feedback. Weitersagen ist natürlich gern gesehen. Das Artwork kommt von den allmighty Kingdrips Buzz-T – T-Time

Es ist schon recht lange her, dass ich meiner "T-Time" Serie eine Nummer hinzugefügt habe. Blut, Schweiss und sehr viel Zeit habe ich in Nummer Sieben gesteckt und freue mich sehr, euch das Ding heute präsentieren zu können. Musikalisch beginnt

Es gibt mal wieder ein neues Mixtape von mir, die sechste Episode meiner T-Time Serie ist fertig, endlich. Ich fauler Hund habe mir etwa viel Zeit gelassen. Die guten Freunde von Iriedaily haben den Mix bereits am Freitag präsentiert, jetzt gibt's ihn auch hier. Soundmäßig wird zu Dubstep von Skrillex, Rap von Kendrick Lamar und den Orsons, Trap von Baauer und ein wenig Pop von Monsters And Men getanzt, die Tracklist gibt's nach dem Klick. Viel Spaß damit! Teilen und das Wort verbreiten ist sehr wilkommen. Den Vorgänger #5 habe ich hier für euch in Petto.

Es war mal wieder an der Zeit für ein Mixtape. T-Time heisst die Serie der mein letzter Mix entstammt, bisher sind es 4, heute kommt Nummer 5 dazu. Sound-technisch bewegt sich irgend zwischen HipHop, elektrischem Gewobbel auch etwas Poppigerem. Ansich