Das "Owl Eyes" Mural von Bordalo II entstand im Rahmen des Wool Urban Art Festivals in Covilhã / Portugal. Für seine Installation nutzt er Schrott, den er an der Wand verbastelt, um einen 3D Effekt zu erzeugen. Anschließend wird mit der Dose, dem Motiv entsprechend, lackiert. Das Ergebnis überzeugt würde ich sagen. Die Bilder sind schon sehr abgefahren, ich vermute in echt sieht die Eule noch ein ganzes Stück beeindruckender aus. Weitere Fotos gibt's nach dem Klick. Owl-Eyes-3d-Graffiti-by-Bordalo-II-2