Adieu GoPro – Hier kommt der DJI Osmo Pocket

dji osmo pocket

Der Drohnen Hersteller DJI revolutioniert mit Osmo Pocket den Markt der kompakten Actionkameras. Die Handheld Kamera ist 3 Achsen stabilisiert und gleicht selbst ruckeligste Bewegungen aus. Das Demo Footage ist ziemlich atemberaubend. Gefilmt wird in 4k mit bis zu 60 Frames pro Sekunde. Die Linse hat eine 2.0 Blende, was ebenfalls ganz gut ist. Am 15.12. erscheint der DJI Osmo Pocket und wird knapp 360€ (Vorsicht: Beides Partnerlink) kosten.

Dazu gibt es eine Art Selfie Stick und auch ein Wasserdichtes Gehäuse. Hier wurde an alles gedacht, wie es scheint. Adieu GoPro.

Transform life’s moments into a cinematic memory in just seconds. Meet Osmo Pocket, the smallest 3-axis stabilized handheld camera DJI has ever designed. Able to capture stunning images thanks to a 1/2.3-inch sensor and 80° wide-angle lens, the Osmo Pocket is small enough to fit in your pocket and powerful enough to share your best moments at any time, no matter where life takes you.

Via KFMW

Geschrieben von
More from buzzter

Hightech verbessert die morgendliche Routine (Werbung)

Total: 1 Facebook1 Twitter0 Google+0 Pinterest0Der Wecker klingelt und an einem guten...
weiterlesen

Kommentare