Light L16 – 16 Objektive in einer Kamera – Die Revolution der Kompakt-Klasse

Wie oft stellt man fest, dass bei dem aus der Hüfte geknipsten Schnappschuss die Belichtung komplett in die Hose gegangen ist. Hat man als Raw Datei fotografiert, kann man da noch dran drehen, es bedeutet zumindest aber Aufwand. In der Kompakt-Klasse hat man das Bild gern fertig, wenn es geschossen wurde und genau hier setzt die Light L16 Kamera an. Von 16 möglichen Linsen schiessen immer 10 gleichzeitig, anschließend wird zu einem hochauflösenden Bild kombiniert. Dadurch ist es möglich im Nachhinein noch am Bild zu drehen, wie man es bisher nicht kannte. Tiefenschärfe, Belichtungszeit, alles kein Problem.

Ein ziemlich spannendes Gerät, das allerdings auch seinen Preis hat. Wer die Light L16 vorbestellen möchte, kann das für 1600$ (1400€) tun.

L16-FOREST-FLARE-1

L16-FRONT

L16-BACK-UI-1

[vimeo]https://vimeo.com/141273968[/vimeo]

Alle Fotos: Light