Rapper, Song-Writer, Schauspieler und Regisseur Ben Drew aka Plan B hat mit Ill Manors seinen ersten Kinofilm verwirklicht. Bekannt geworden durch seine Rap-Platte Who Needs Action When You Got Words und sein Soul Album The Defamation Of Strickland Banks ist er in letzter Zeit vermehrt auch als Schauspieler in Erscheinung getreten (Harry Brown, Adulthood, 4.3.2.1). Ill Manors, ursprünglich Protestsong im Zuge der Riots in London von 2011, ist auch die erste Single zum Soundtrack des gleichnamigen Films.

Dieser verwebt die Geschichte von sechs verschiedenen Millieu-Menschen aus Forest Gate in London, die jeweils durch einen spezifischen Rap-Song repräsentiert werden. Thug-Life-Socialisation…

Hier der Trailer zum Film und das Video von „Ill Manors“ im Prodigy-Remix

„Ill Manors“ – Trailer

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=1hfxWjUcbzs[/youtube]


„Ill Manor“ (Prodigy Remix) – Video
[vimeo]http://vimeo.com/39098426[/vimeo]

via /Film