Skrillex ist mir tendenziell immer zu hart, meistens zu schräg und irgendwie immer über das Ziel hinaus geschossen. Auch „First Of The Year“ lässt meine Ohren jenseits der zwei-einhalb Minuten Marke bluten. Davor kann ich mich durchaus mit dem Tune anfreunden, gerade das Intro gefällt mir gut.

[vimeo]http://vimeo.com/27911262[/vimeo]