Robin Kasparik ist Student an der Tomas Bata University in Zlà (Tschechien) und hat mit „Seance“ eine kleine, effektive Gruselmär vorgelegt, die schon auf 20 Festivals lief und preisgekrönt ist. Der Junge soll mal fertig studieren und die bessere Variante von „Drag Me To Hell“ drehen. Ein Schmankerl für die Zeit nach dem Sonnenuntergang.

(via Twitch)

[vimeo]http://vimeo.com/11784656[/vimeo]