Mehrmals pro Woche fahre ich an dem Feldstrassen-Bunker vorbei und beäuge den Prozess der zusätzlichen Stockwerke, der Fußgängertreppe und ganz aktuell den der Begrünung. Ich hatte mir größere Bäume vorgestellt, verstehe aber dass in der Höhe es nicht allzu viel Sinn macht große Laubbäume zu pflanzen. Statt dessen gibt es Wacholder, Kiefern, Felsenbirnen, Feld-Ahorn und andere. Dieser Beitrag der Tagesthemen zeigt ein paar Hintergründe dazu auf.

Seit Jahrzehnten wird der Hochbunker im Hamburger Stadtteil St. Pauli auf dem Heiligengeistfeld vielfältig genutzt. In den 50er Jahren von den Anfängen des westdeutschen Fernsehens. Heute als Kulturzentrum in direkter Nachbarschaft des Millerntorstadions. Jetzt soll der Stahl-Koloss über sich hinaus wachsen.