Kumpel Dennis Stoecker, auch bekannt als Stoecker Stereo, hat eine Reise durch Shanghai, Vietnam und Kambodscha mit der Kamera begleitet. So weit, so normal. Daraus einen schönen Film geschnitten. Diesen dann Frame für Frame bearbeitet und ausgedruckt, um die Resultate dann wieder zu einem Film zusammen zu setzen. Das Resultat seht Ihr hier. Nước Mía (a printed travel diary)

Ein leicht wahnsinniger Aufwand, aber es ist wirklich sehr schön geworden. Meinen Respekt und Glückwunsch für diesen Film Dennis.

Ich habe gestern endlich mein kleines Filmprojekt abgeschlossen. Habe ich 2016 gefilmt, dann geschnitten und schlussendlich alle Frames (ca.6000) durch meinen Drucker gejagt und wieder gescannt und dann wieder zu einem Film zusammengebaut.
Hab viel mit Farben romprobiert. Was für ne Sauerei.

dennisstoecker.de