WriteTheirNames – Wholetrain in Frankfurt am Main in Erinnerung an Hanau

Letzte Nacht wurde in Erinnerung an die in Hanau am 19.02.20 Getöteten eine komplette S-Bahn in Frankfurt mit den Namen der getöteten besprüht.

Damit widersprechen wir dem Rassismus des Täters, wir nennen die Namen der Ermordeten damit die Erinnerung an diese weiterlebt. Wir wissen, dass wir Rassismus und Menschenfeindlichkeit weiter bekämpfen müssen, weil wir uns nicht auf staatliches Handeln verlassen können und werden.
Weil wir im Gedenken an die Ermordeten auch unseren Widerstand gegen Geschichtskittung und das rassistische staatliche Handeln zeigen wollen, schreiben wir die Namen unübersehbar auf die Züge dieser Stadt. Das sie uns immer Mahnung bleiben, niemals Rassismus und Faschismus zu unterschätzen.

#SayTheirNames
#WriteTheirNames

Via Indymedia
Creative Commons by-sa: Weitergabe unter gleichen Bedingungen