Am vergangenen Sonntag hat Billie Eilish bei den Grammys richtig abgeräumt. Gemeinsam mit ihrem Bruder Finneas hat sie alle 4 Hauptkategorien des Awards gewonnen: Album Of The Year, Record Of The Year, Song Of The Year und Best New Artist. Das gelang noch keiner Künstlerin vor ihr. Nebenbei gab es noch die Preise für das Best Vocal Album und Best Engineered Album, Non-Classical.

Das Album when we all fall asleep, where do we go? haben die beiden im Bedroom Studio im Haus ihrer Eltern in Los Angeles komponiert, produziert und aufgenommen. Eine ziemliche Sensation für ein so unfassbar großes, wichtiges und erfolgreiches Album, zweier so junger Künstler. Die intime Atmosphäre ist aber auch wichtige Komponente der Musik.

Das Spaces Portrait wirft einen Blick in das kleine Bedroom Studio. Ich finde es sehr schön und wahnsinnig inspirierend.

The second episode of SPACES follows FINNEAS through the humble family abode where he and his sister Billie Eilish have written and produced all of their music so far.

Billie Eilish Wins Song Of The Year | 2020 GRAMMYs

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Billie Eilish’s: „When The Party’s Over“ I 2020 GRAMMY Performance

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

FINNEAS – Break My Heart Again

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Via Testspiel