Künstler installieren pinke Wippen über den Grenzzaun zwischen USA und Mexiko

Die Idee der Wippen über eine Landesgrenze hatten Ronald Rael und Virginia San Fratello bereits 2009. Zehn Jahre später haben sie das Konzept verwirklicht und am Grenzzaun zwischen Mexiko und USA pinke Wippen installiert, sodaß Menschen auf beiden Seiten des Zauns miteinander spielen können. Eine großartige Idee, gerade jetzt.

Weitere Bilder und Clips der pinken Wippen gibt’s in Raels Instagram zu sehen

Architect and anti-border wall campaigner Ronald Rael installed three pink see-saws on the US-Mexico border to allow families on each side to ‚meaningfully connect‘ with each other and highlight the bond between the two countries. Rael said the see-saws turned the wall into a ‚literal fulcrum for US – Mexico relations‘.

ronald rael pinke wippen grenzzaun

Danke Yves