Symfonisk: Neue Lautsprecher von IKEA und Sonos

ikea sonos symfonisk

Erst kürzlich habe ich den Eneby Bluetooth Speaker von Ikea getestet. Klanglich ok, vor allem mit Blick auf den Preis. Vor allem aber praktisch, gut funktionierend und ganz schick an der Wand. Der Sound Aspekt dürfte nun ein deutliches Upgrade erfahren, denn sehr bald wird eine Kollabo mit Sonos erhältlich sein. Symfonisk heisst das Projekt und wird als Regal-WiFi-Speaker und Wi-Fi Speaker Tischleuchte zu haben sein. Beide Varianten gibt es in schwarz und weiß.

Der Regal-WiFi-Speaker soll bis zu 3kg Gewicht vertragen und kostet knapp 100€ mit der Technik einer Sonos One. Laut Heise.de ist klanglich kein Unterschied zu dem originalen Sonos Produkt feststellbar. Ein guter Preis für einen Sonos Speaker. Der Symfonisk Speaker passt perfekt in diverse Ikea Möbel, wie z.B. das Kallax Regal.

ikea sonos symfonisk

Die Lampe wird 179€ kosten. Beide Symfonisk Speaker lassen in das Sonos Netzwerk integrieren, sind allerdings nicht mit Sprachassistenten ausgestattet. Allerdings funktionieren natürlich weiterhin die Assistenten im restlichen Sonos Netzwerk. Beide Geräte sind vom Design her nicht meins, zumindest das Regal lässt sich aber sicher irgendwo geschickt nutzen.

Releasetermin der Ikea x Sonos ist Anfang August 2019. Es sind auch noch weitere Produkte der Linie angekündigt, bisher allerdings keine Details bekannt.

ikea sonos symfonisk

Wir wussten von Anfang an, dass wir den traditionellen ästhetischen Look von Hightech-Geräten infrage stellen wollten. Für die Idee, eine Leuchte mit einem Speaker zu kombinieren, haben wir uns von einem offenen Kamin inspirieren lassen – denn er verbreitet gleichzeitig Wärme und angenehme Klänge

Iina Vuorivirta, Designerin bei IKEA

ikea sonos symfonisk

Danke Oli

Alle Fotos: Ikea
Via Testspiel

Geschrieben von
More from buzzter

Ostfriesland Werbung als Game of Thrones Intro

Total: 0 Facebook0 Twitter0 Google+0 Pinterest0Die bisher wohl beste Idee 2019 in...
weiterlesen

Kommentare