Unseen Westeros – Ausstellung & Buch blicken hinter die Game of Thrones Kulissen

Unseen Westeros

Das Unseen Westeros Projekt wirft einen Blick hinter die Kulissen von 7 Staffeln Game of Thrones. In einem limitierten Bildband und einer Ausstellung werden Orte und Momente präsentiert, die zwar durchaus Gewicht in der Serie hatten, aber nie wirklich gezeigt wurden. Zum Beispiel, weil sie zeitlich weit vor den Handlungssträngen lagen. Insgesamt werden 80 Bilder präsentiert, einige davon gemalt von Kulissen Malern wie Sven Sauer, die auch an der Serie beteiligt waren / sind und dafür schon mit 6-fach mit dem Emmy ausgezeichnet wurden. An den Bildern für Unseen Westeros haben 40 Künstler 3 Jahre lang gearbeitet.

Es wird noch Unterstützung benötigt

Die Ausstellung wird im Berliner Umspannwerk stattfinden. Die alte Industriestätte bietet ein großartiges Umfeld für die Arbeiten. Es wird allerdings noch etwas Support gebraucht. Auf Kickstarter kann das Projekt unterstützt, sowie das Buch gekauft werden. Außerdem gibt es großformatige Drucke, vom Künstler signiert und weitere Informationen und Details zu dem sehr umfangreichen Projekt.

Vor drei Jahren haben sich dann 40 Artists aus der ganzen Welt zusammengeschlossen, um die Ursprünge von Westeros entstehen zu lassen. Während einer fünftägigen Ausstellung in Berlin werden die Orte, die bisher nie gezeigt wurden, erstmalig zu sehen sein. Es entstehen 80 Kunstwerke, die alle in einer einzigartigen Ausstellung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden sollen.

“Unseen Westeros” ist speziell für die Fans von „Game of Thrones“ konzipiert. Das heißt, wir möchten eine Erlebniswelt um die Exponate herum erschaffen. Der Besucher durchläuft die Ausstellung wie ein Reisender, der ferne Länder besucht. Über einen Audio-Guide wird er unglaubliche Geschichten von vier Kontinenten hören. Extra komponierte Musik wird jeden Raum in eine neue Atmosphäre hüllen. Vom 23. bis 27. Januar 2019 sollen bis zu 40.000 Menschen in diese Welt von George R. R. Martin eintauchen können. Dafür konnten wir in Berlin das Umspannwerk Reinickendorf als Location gewinnen. Der geschichtsträchtige Ort im Industriecharme verfügt über 6000 qm Ausstellungsfläche, undurchsichtige Kellersysteme und lichtdurchflutete Industriehallen. Der Eintritt zu “Unseen Westeros” ist frei!

Unseen Westeros„Tyrosh“ created by Claudio Pilia

Unseen Westeros„Construction of Harrenhal“ 
Created by Sven Sauer & Greig Howitt

Unseen Westeros„Valyria“ created by Sven Sauer and Max Riess

Unseen Westeros„The Great Tourney at Harrenhal“ created by Sven Sauer

Geschrieben von
More from buzzter

Hightech verbessert die morgendliche Routine (Werbung)

Total: 1 Facebook1 Twitter0 Google+0 Pinterest0Der Wecker klingelt und an einem guten...
weiterlesen

Kommentare